Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Eine Familie beim Baden im blauen Wasser der Lagune
Wenn man den Fotografen Jean-François Marin fragt, wie er die Inseln von Wallis und Futuna beschreiben würde, sagt er, die Abgelegenheit dieser Inseln, die sie zumindest teilweise geschützt hat, habe ihn am meisten beeindruckt. Man fühle sich dort ein wenig wie Robinson Crusoe. Blumen, Früchte, die Rückkehr der Fischer zum Strand ... Die Menschen hier verlassen sich vor allem auf sich selbst, sie bestellen ihre Felder, sind unabhängig. Wir laden Sie ein, diese Welt zu entdecken. Das ist praktisch eine Exklusivität!

Auf diesen Inseln duftet es überall nach Tiare-Blumen. Die Ketten werden jeden Tag sorgfältig neu geflochten, aus Blumen und Stoffstreifen. Man schenkt sie sich auch gegenseitig. Mein Zimmer war voller Ketten. Ich schaffte es nicht, sie wegzuwerfen.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Auf diesen Inseln duftet es überall nach Tiare-Blumen. Die Ketten werden jeden Tag sorgfältig neu geflochten, aus Blumen und Stoffstreifen. Man schenkt sie sich auch gegenseitig. Mein Zimmer war voller Ketten. Ich schaffte es nicht, sie wegzuwerfen.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Der Teich von Ha’afuasia im Bezirk Ha Haque.

Blick vom Ultraleichtflugzeug auf die Insel Nukutapu und das Korallenriff der nördlichen Lagune von Wallis.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Blick vom Ultraleichtflugzeug auf die Insel Nukutapu und das Korallenriff der nördlichen Lagune von Wallis.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Ein traditioneller Umu-Ofen. Es wird ein Loch in die Erde gegraben, in das Holz und Steine gefüllt werden. Das Ganze wird mit Bananenblättern abgedeckt, in denen die Speisen 4 Stunden lang garen.

Die Jugendlichen und die Kinder baden abends im Vainifao-Wasserfall in Futuna.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Die Jugendlichen und die Kinder baden abends im Vainifao-Wasserfall in Futuna.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Im Dorf Ono im Königreich Alo in Futuna. Bei Einbruch der Nacht bereiten die Männer aus Wurzeln das traditionelle Getränk Kava zu. Der erdige Lakritzgeschmack macht mich schläfrig.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Im Dorf Ono im Königreich Alo in Futuna. Bei Einbruch der Nacht bereiten die Männer aus Wurzeln das traditionelle Getränk Kava zu. Der erdige Lakritzgeschmack macht mich schläfrig.

Abreise der Stipendiaten aus Futuna. Im Februar verlassen die Kinder die Insel, um in Wallis oder im Mutterland zur Schule zu gehen. Sie werden ihre Familie mindestens ein Jahr lang nicht sehen. Die Trauer kann man an den Gesichtern ablesen.

Zur Vorbereitung von Festlichkeiten trainieren die Männer für eine Pirogen-Wettfahrt in der Lagune von Wallis.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Zur Vorbereitung von Festlichkeiten trainieren die Männer für eine Pirogen-Wettfahrt in der Lagune von Wallis.

Es ist so heiß, dass man voll bekleidet baden kann - innerhalb von 15 Sekunden ist alles wieder trocken.

Eine ehemalige Tonga-Festung in Talietumu.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Eine ehemalige Tonga-Festung in Talietumu.

Eine Reise außerhalb der ausgetretenen Pfade: die unberührten Paradiese Wallis und Futuna.

Jugendliche bei einer spirtuellen Einkehr auf der Insel Futuna.