Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Die Inseln Wallis und Futuna: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Das kristallklare Wasser an einem Strand in Wallis und Futuna
Das letzte Gebiet, das in die französische Republik eingegliedert wurde, die Inselgruppe Wallis und Futuna, liegt zwischen Neukaledonien und Französisch-Polynesien, mitten im Pazifischen Ozean. Diese paradiesischen Vulkaninseln sind eine Reise wert!
SEHEN?

• Der Mont Lulu Fakahega
• Der Mont Puke
• Die Küstenstraße von Wallis
• Die Insel Alofi
• Die Küstenstraße von Futuna
• Talietumu
• Tonga Toto
• Die Kirche Saint-Joseph
• Der Schrein von Saint-Pierre Chanel in Poi
• Die Kathedrale von Mata Utu

MACHEN?

• Bei einer Pirogenfahrt vor der Insel Nukuteatea seine Bizepse trainieren
• In der Loka-Grotte meditieren
• Mit Einwohnern bei Anbruch der Nacht einen Kava trinken
• Soamako tanzen
• An einer Katoaga-Zeremonie teilnehmen
• Einen magischen Tauchgang erleben und sich am menschenleeren Strand von • Nukuhione oder Nukuhifala entspannen
• In das Salzwasser des Kratersees Lalolalo tauchen
• Beim Segeln in der Lagune die Landschaft bewundern
• Die Tausenden Farben in der Lagune von Wallis vom Ultraleichtflugzeug aus erleben
• Mit den Kindern auf Futuna Pétanque (Lipulu) spielen

PROBIEREN?

• Taro
• Brotfrucht (Mei)
• Bami, ein indonesisches Reis-Hühnchen-Gericht
• Maniok
• Süßkartoffeln
• Poé banane
• Gedünstetes Schweinefleisch
• Barracuda

MITBRINGEN?

• Blumen- und Muschelketten
• Pflanzlicher Tapa-Stoff
• Kokosmatten
• Holzskulpturen
• Ein Ta'ovala, das traditionelle Kostüm für Zeremonien

Anreise nach Wallis und Futuna 

Noch mehr
erfahren