Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Ein Spaziergang unter der Sonne von Marseille mit Matthieu Gamet

Ein Spaziergang unter der Sonne von Marseille mit Matthieu Gamet

Marseille verändert sich. Das weiß niemand besser als Matthieu Gamet, der Direktor des Labels Kulte und seit kurzem auch Vorsitzender der Maison Méditerranéenne des Métiers de la Mode (MMMM), eines Vereins, der sich für die Förderung junger Modetalente in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur einsetzt. Wir haben ihn gebeten, uns von seiner Heimatstadt und seinen Lieblingsvierteln zu erzählen.

Toplocations findet man heute an allen Ecken und Enden von Marseille. Hier sind seine Tipps, Viertel für Viertel.

Die Gebäude im Haussmann-Stil an der Rue la République leben auf:

Das Multikulti-Viertel Noailles um die Rue d'Aubagne herum macht wieder von sich reden.

• Wie sein Name schon sagt, das ideale Lebensmittelgeschäft: Epicerie L’idéal (Externer Link)
• Küchenartikel, Deko, Geschirr – in diesem Geschäft findet man einfach alles: Maison Empereur (Externer Link)
• Das Bistro Le Petit Saint-Louis (Externer Link)

Im Viertel Saint-Victor geht es voll ab!

• Mittagessen oder Aperitif im Café de l’Abbaye (Externer Link)
• Ein Lebensmittelgeschäft mit lokalen Produkten vom Bauernhof: Les Pissenlits (Externer Link)
• Coole Bar, schöne Menschen: La Relève (Externer Link)

Der Quai de Rive Neuve am alten Hafen belebt sich

• Das Bio-Restaurant La Passarelle (Externer Link), ein Familienbetrieb
• Die angesagte Bar La Dame Noir VII / Les Pêcheurs (Externer Link)
• Der einzigartige Ausblick von der Rooftop Terrace des Rowing Club (Externer Link)

In Richtung Castellane und in der Rue Saint-Jacques tut sich etwas

• Die Bar mit Restaurant L’Ébénisterie (Externer Link)
• Die Bar mit Restaurant Le Directoire (Externer Link)
• Die Galerie für zeitgenössische Kunst Double V (Externer Link)

Das Viertel Malmousque lädt noch immer zum Träumen ein

• Die Pizzeria L’eau à la bouche (Externer Link)
• Die Bar Sun Light Social Club (Externer Link), die fast noch ein Geheimtipp ist
• Der kleine Hafen von Malmousque zum Baden

Das neue Viertel der Docks und der Quai de la Tourette lohnen den Umweg

• Die Fondation Regard de Provence mit ihrem Rooftop-Restaurant (Externer Link)
• Die Galerie-Bar VV (Voute Virgo (Externer Link))
• Das Restaurant mit Boutique und Wellness-Center Essentiel Lifestore (Externer Link)

Und um Ihre Reise vorzubereiten oder fortzusetzen, einige tonangebende Leute und Labels in Marseille:

• Die abgefahrenen Kollektive MARABOUTAGE, La Bande Éphémère und Metaphore
• Die Fotografin Charlotte Lapalus (Externer Link) und der Fotograf Cedric Aoudia (Externer Link)
• Der Architekt François Champsaur (Externer Link)
• Das Universum KULTE (Externer Link) natürlich, das sein 20. Jubiläum feiert :)
• Das Surf-Universum von JONSEN ISLAND (Externer Link)
• Das spezialisierte Universum des Geschäfts JOGGING (Externer Link)
und das Mode-Universum der MMMM (Externer Link)

Wer ist Matthieu Gamet?

Er ist „Made in Marseille“. Zu Beginn seiner Karriere gab Matthieu Gamet Kulturmagazine heraus. Nachdem er einige Zeit in London verbracht hatte, kehrte er nach Marseille zurück und übernahm das Label Kulte. Er entwickelte zahlreiche Kooperationen, eröffnete rund zehn Geschäfte in Frankreich und im Ausland und vor kurzem einen Concept Store in Marseille, Rive Droite, in dem sich auch ein Tonstudio befindet. Er wurde vor kurzem zum Vorsitzenden der Maison Méditerranéenne des Métiers de la Mode (MMMM) (Externer Link) ernannt.

Um Ihre Reise vorzubereiten

Marseille entdecken (Externer Link)