Flexible Buchungs- und Stornobedingungen in den französischen Skigebieten

Kann ich meinen Reisezeitraum in letzter Minute noch abändern? Erhalte ich eine Rückerstattung, wenn ich nicht reisen kann? In diesem Jahr wünscht man sich besonders viel Sicherheit bei der Buchung des Skiurlaubs - und die gute Nachricht ist, dass sowohl die Unterkunfts- und Transportanbieter als auch Reiseveranstalter hilfreiche Bedingungen für Umbuchungen und Stornierungen anbieten, so dass Sie, was auch immer passiert, mit Zuversicht in den Winter starten können.

Die Skiexperten der Reiseveranstalter stehen außerdem in ständigem Kontakt mit ihren Ansprechpartnern in Frankreich, um sicherzustellen, dass sie über die neusten Informationen aus den Skigebieten informiert sind. So können Sie sicher sein, was Sie bei einem Winterurlaub in den französischen Gebirgsregionen erwartet.

Unterkunftsanbieter und Reiseveranstalter

Die Urlaubsunterkünfte von Pierre & Vacances (Externer Link) bieten flexible Tarife an, die eine Anzahlung von nur 1 € erfordern - mit der Möglichkeit zur kostenlosen Stornierung. Der Club Med (Externer Link) bietet eine vollständige Rückerstattung für Urlaubsbuchungen an, die 45 Tage vor Abreise storniert werden.

Sunweb (Externer Link) garantiert eine Rückerstattung im Falle von Corona-bedingten Einschränkungen durch die Behörden und bietet eine flexible Umbuchung von Reisen bis zu 2 Wochen vor der Abreise für diejenigen, die diese Option bei der Buchung gewählt haben. Diese Skigarantie ermöglicht es Ihnen auch, Ihren Reisezeitraum oder das Reiseziel zu ändern, wenn im gebuchten Skigebiet kein Schnee liegt.

TUI (Externer Link) bietet bis zum 31. März 2021 eine flexible Umtauschgarantie an, damit Sie Ihre Buchung kostenlos ändern können.

Anreise

Thalys (Externer Link) und die Zuggesellschaft OUI SNCF (Externer Link) , die gemeinsam mit der Deutschen Bahn grenzübergreifende Zugfahrten anbietet, haben ihre Stornierungsbedingungen angepasst.

Sollte die Anreise in die französischen Skigebiete durch offiziell geltende Coronamaßnahmen nicht möglich sein, können sie oft kostenlos umgetauscht oder erstattet werden.

Im Urlaubsort

Es gibt auch nützliche Versicherungen, die in einzelnen Urlaubsorten gelten sind, so dass Sie auch am anderen Ende versichert sind. Die Buchungszentrale im Skigebiet Les Menuires (Externer Link) garantiert Ihnen bis acht Tage vor Beginn Ihres Aufenthalts eine kostenlose Rückerstattung des vollen Betrags im Falle einer Krankheit im Zusammenhang mit Covid oder staatlich verordneten Reisebeschränkungen. In Les 2 Alpes (Externer Link) haben sich die Unterkunftsanbieter verpflichtet, den Gästen im Falle einer Reisebeschränkung durch den Staat bis zum Tag ihrer Ankunft den vollen Betrag zu erstatten und bis 15 Tage vor der Ankunft aus anderen Corona-bezogenen Gründen eine kostenlose Stornierung anzubieten. In Bonneval-sur-Arc (Externer Link) erstatten Gastgeber im Falle staatlich verordneter Reisebeschränkungen den Aufenthalt.

Skiunterricht mit ESF (Ecoles du ski français)

Kein Grund zur Panik, wenn Sie schon den Skikurs gebucht haben. Wenn Sie Corona-bedingt absagen müssen, legen Sie einfach die erforderlichen medizinischen Nachweise vor, und der Unterricht kann nach Möglichkeit entweder verschoben oder erstattet werden.

Skipässe

Einige französische Skigebiete bieten spezielle Rückerstattungsbedingungen an. In Morzine (Externer Link) und Les Gets (Externer Link) werden beispielsweise nicht genutzte Skipässe (ausgenommen sind Skipässe aus Werbeaktionen und Saisonkarten) kostenlos erstattet. In Courchevel (Externer Link) werden Skipässe auf Antrag bis zu einem Tag vor dem Abreisedatum erstattet.

Ihr Wohlergehen und Ihre Sicherheit sind unsere Priorität

Alle Tourismusfachleute in den französischen Alpen tun alles dafür, um Ihnen einen entspannten und sicheren Skiurlaub zu ermöglichen und stehen Ihnen ab den ersten Buchungsschritten zur Verfügung.

Von Fachleuten wurden spezifische Hygienekonzepte für die Wintersaison entwickelt, die auf den Hygiene- und Sicherheitsvorschriften der Sommersaison 2020 basieren. Alle Tourismusakteure passen sich an, sind innovativ und setzen sich dafür ein, die Sicherheit aller zu gewährleisten und gleichzeitig das Vergnügen der Besucher zu bewahren.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen in den französischen Skigebieten

Die französischen Alpen