Krimis Nordfrankreich

Der Norden Frankreichs präsentiert sich als harmonische Symbiose von Land und Meer. Mächtige Felsen rahmen weitläufige Sandstrände ein. Vielleicht ist gerade diese Idylle so reizvoll für Kriminalgeschichten...? Hier eine kleine Auswahl der Neuerscheinungen.

Benjamin Cors: Leuchtfeuer

Ein Fluch sag den Einwohnern von Vieux-Port in der Normandie voraus, dass sie einen grausamen Tod im Fluss Seine finden werden. Als die ersten Todesopfer gefunden werden, muss Kommissar Nicolas Guerlain schnell handeln und nimmt Ermittlungen auf, obwohl seine Geliebte Julie gerade in Paris wegen Mordes angeklagt wurde.

Jean-Luc Bannalec: Bretonisches Vermächtnis

In seinem bereits achten Fall verschlägt es Kommissar Dupin nach Concarneau, wo vor seinem Lieblingsrestaurant, dem "Amiral", die Leiche eines Arztes aufgefunden wird. Vom Täter fehlt jede Spur, doch Dupin macht sich sofort an die Ermittlungen. Die Krimis rund um Kommissar Dupin sind unter Fans längst absoluter Kult!