Die Pyramide des Louvre
ETAPPE 21
128 km - 28. Juli 2019
“Die Pyramide des Louvre feiert ihr 30. Jubiläum”

Die vom Architekten Leoh Ming Pei entworfene, 1989 eingeweihte Glaspyramide im Louvre-Innenhof ist das Symbol eines weltoffenen Museums. Anlässlich des 30. Jubiläums der Pyramide wurde im März eine riesige Foto-Collage des französischen Streetart-Künstlers JR um die gesamte Cour Napoleon angebracht. Mehrere andere Events sind in diesem Jahr vorgesehen: Ausstellungen von Jean-Michel Othoniel, Elias Crespin und Pierre Soulages, dessen Werke im Salon Carré zu sehen sind.

GUTEN APPETIT!

Wir schmelzen dahin: das Eis von David Wesmaël

In seinem Eisladen im Marais-Viertel bietet David Wesmaël, der zu den „Meilleurs Ouvriers de France“ (Beste Handwerker Frankreichs) zählt, unwiderstehliches Eis an. Die Sorbets haben den Geschmack frischer Früchte, die Eistüten sind hausgemacht. Der Chef bietet Eiskugeln mit Baiser-Kern an und produziert in diesem Sommer eine spezielle Schokoladeneis-Kollektion für die Maison du Chocolat!

KULTUR

Lafayette Anticipation

Die im letzten Jahr in einem vom Architekten Rem Koolhaas umgestalteten Industriegebäude eröffnete Unternehmensstiftung der Galeries Lafayette bietet ein anspruchsvolles künstlerisches Programm. In diesem Sommer verwandelt die Designerin Hella Jongerius die Räume in eine große, für das Publikum zugängliche Stofffabrik.

AKTIVITÄT

Radeln am Seineufer

Steigen Sie auf Ihr öffentliches Vélib'-Leihrad und nutzen Sie die 10 Hektar Seineufer zum Entspannen, für Freizeitaktivitäten oder zum Sport treiben. Was für eine Freude, die Pariser Caféterrassen, Musikschiffe und Pop-up-Restaurants am Seineufer als Spaziergänger oder Radfahrer zu entdecken.

RÜCKBLICK AUF DIE TOUR

Das 100. Jubiläum des Gelben Trikots

Das Gelbe Trikot wurde 1919 eingeführt, als die Tour de France nach 4-jähriger Unterbrechung endlich wieder stattfand. Dem ersten Teilnehmer, der dieses Trikot überstreifte, dem Pariser Eugène Christophe, zerbrach bei der letzten Etappe seine Fahrradgabel. Letztendlich gewann der Belgier Firmin Lambot die 13. Tour de France.
Weshalb ist das Trikot gelb? Weil die Sporttageszeitung L’Auto, die die Tour de France ins Leben gerufen hatte und organisierte, auf gelbem Papier gedruckt wurde.

ERLEBNIS

Schlemmen im Schloss von Versailles

Nachdem Sie das berühmte Schloss von Versailles (knapp eine Stunde mit dem Zug von Paris entfernt) besichtigt haben, können Sie sich eine Gourmet-Pause im Pavillon Dufour gönnen. 3-Sterne-Koch Alain Ducasse bietet in den hübschen Salons des Schlosses unvergessliche kulinarische Erlebnisse mit Klassikern der französischen Küche an. Französischer Service und eine Inszenierung, die an königliche Bankette erinnert, garantieren ein einzigartiges Dîner in einem prestigereichen historischen Rahmen.