Wolkenloser Himmel, sengende Hitze, verschlafene Ortschaften - Südfrankreich ist für viele ein Urlaubsidyll. Umso reizvoller, hier eine Kriminalgeschichte spielen zu lassen. Hier einige ausgewählte Neuerscheinungen.

Anthony Coles: Ein Gentleman in Arles - Gefährliche Geschäfte

Ruhig und entspannt hat sich der ehemalige Geheimdienstler Peter Smith seinen Ruhestand vorgestellt. Doch auch in Band 2 des Romans ist ihm dies nicht vergönnt. Ein junger Polizist wird erschossen und Smith muss der Frage nachgehen: Unfall oder Mord?

Yann Sola: Johannisfeuer

Was haben eine stumme Frau, ein totes Mädchen und eine ominöse Glaubensgemeinschaft miteinander zu tun? Sein vierter Fall bringt Perez, den wohl ungewöhnlichsten und beliebtesten Privatermittler und Kleinganoven Südfrankreichs, ganz schön ins Schwitzen.

Silke Ziegler: Im Tal der Hoffnung

Eine Entführungsserie versetzt Montpellier in Angst und Schrecken und ruft den Expolizist Raphaël Dumont auf den Plan. Wird er den Fall aufklären können?

Pierre Lagrange: Schatten der Provence

In seinem vierten Fall hat Commissaire Leclerc es mit Kunstraub zu tun. Mehrere gestohlene Gemälde tauchen auf und es scheint Verbindungen in die Zeit des zweiten Weltkriegs zu geben. Zudem mischt sich noch ein Ex-Commissaire in den Fall ein. Es bleibt also spannend...

Paul Grote: Am falschen Ufer der Rhône

Zwei Brüder, jeweils Winzer am anderen Ufer der Rhône, ein Todesfall. Nur ein tragischer Unfall? Simone Latroye, Praktikantin auf dem Weingut des toten Winzers, hat ihre Zweifel und bittet ihren Patenonkel um Hilfe...

Ralf Nestmeyer: Die Toten vom Mont Ventoux

Auf einer der legendärsten Etappen der Tour de France kommt es zum Vierfachmord. Capitaine Malbec ermittelt zwischen Radsportlern, Dopingsündern und Waffenhändlern und stößt dabei auf einen Fall aus der Vergangenheit, der immer noch auf die Gegenwart Einfluss zu nehmen scheint.

Ralf Nestmeyer: Die Toten vom Mont Ventoux

Auf einer der legendärsten Etappen der Tour de France kommt es zum Vierfachmord. Capitaine Malbec ermittelt zwischen Radsportlern, Dopingsündern und Waffenhändlern und stößt dabei auf einen Fall aus der Vergangenheit, der immer noch auf die Gegenwart Einfluss zu nehmen scheint.

Christine Cazon: Das tiefe blaue Meer der Côte d'Azur

Der sechste Fall für Kommissar Duval spielt im Herzen der Altstadt von Cannes, dem Suquet. Doch die scheinbare Idylle hält nicht lange an und Duval wird zusätzlich von seiner Vergangenheit eingeholt.

Andreas Heineke: Versuchung à la Provence

In den malerischen Orten im Luberon gibt es mächtig Aufruhr in den Restaurants, die sich auf die Touristenmassen vorbereiten. Dorfgendarm Pascal Chevrier hat alle Hände voll zu tun, um die Lage zu beruhigen.