Die verschiedenen Regionen Frankreichs erkundet man am besten mit einem guten Reiseführer in der Hand. Hier eine Auswahl der Neuerscheinungen bzw. Neuauflagen 2019.

Normandie (Michael Müller)

Ralf Nestmeyer nimmt uns mit auf eine Reise durch die Normandie und hält die besten Tipps für Schlösser, Kathedralen, Küsten- und Badeorte für uns bereit. Das Reisehandbuch enthält u.a. einen eigenen Wanderteil mit 14 Wanderungen, jeweils mit einer Karte.

Côte d'Azur (Baedeker Smart)

Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Côte d'Azur präsentiert Baedeker in diesem handlichen Reiseführer in fünf Kapiteln. Zudem wurden Ideen für erlebnisreiche Spaziergänge und Touren sowie praktische Informationen zusammengestellt.

Nordfrankreich (Emons)

111 geschichtsträchtige, skurrile, märchenhaft schöne und überraschende Orte hat Nordfrankreich laut Emons-Verlag zu bieten. Frankreichexperte Georg Renöckl nimmt uns in seinem neuen Buch mit in diese einzigartige Region Frankreichs.

Wohnmobil Etappenführer (France Passion)

Die Neuauflage des Etappenführers für Wohnmobilfahrer von France Passion ist da und bietet über 2000 Etappenziele, darunter 200 neue Zielorte sowie Hinweise zu Unterkünften bei Winzern etc.

Küstenwandern in der Bretagne (Rotpunktverlag)

"Küstenwandern in der Bretagne" ist der erste deutschsprachige Wanderführer zum Zöllnerpfad! 22 Touren stellen einige der attraktivsten Küstenabschnitte der 1700 km langen Route vor.