Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Reims: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Reims ist die Stadt der Krönung der Könige und die Heimat des Champagners. Die Kathedrale Notre-Dame von Reims aus dem Jahr 1211 wird mit einer Ton-und-Licht-Show in Szene gesetzt, und im Stadtzentrum gibt es viele Wunder des Art Déco zu besichtigen. Doch es ist der Genuss einer Sektflöte voller Bläschen in den berühmten Weinkellern der Champagnergüter oder in netten Lokalen oder Restaurants, wie die am Place Drouet d’Erlon, für die die Stadt eigentlich weltberühmt ist.
SEHEN?

• Die Kathedrale Notre-Dame, ein Juwel der gotischen Architektur
• Die Straßen im Stadtzentrum und ihre Art Deco-Fassaden
• Der Leuchtturm von Verzenay in den Weinbergen, wo man Champagner aus den Bergen von Reims verkosten kann
• Die Champagnerkeller unter den Straßen und Häusern der Stadt
• Der zauberhafte Weihnachtsmarkt und die Licht-Show an der Kathedrale

MACHEN?

• Die Statue „Der lächelnde Engel“ am Eingang zur Kathedrale
• Ein Glas Champagner in der Perching Bar, eine Design-Bar für Champagner oben in den Bäumen
• Holen Sie sich die geheimnisvolle Box „City in my bag“, um alle Geheimnisse der Stadt zu entdecken
• Ein Kochkurs in einer Gourmet-Küche der Champagne
• Abendessen mit Blick auf die Kathedrale Notre-Dame aus dem 7. Stock des Holiday Inn

PROBIEREN?

• Champagner von einem berühmten Champagnergut oder einem kleinen Produzenten
• Die berühmten Biskuits „Rose de Reims“ aus dem seit 1756 bestehenden Maison Fossier
• Schokolade aus der Schokoladenmanufaktur „Lothaire“
• Champagner-Essig und Senf von der Familie Charbonneaux
• Schinken aus Reims

MITBRINGEN?

• Eine Auswahl an Champagner aus der Boutique „Tresors de Champagne“
• Französische Duftnote mit einer Tragetasche „Ca pétille à Reims“
• Duftkerzen mit dem Duft der Biscuits „Rose de Reims“
• Lokale Schokolade und Champagner-Likör aus dem Geschäft „Terroir des Rois“
• „ICAP“ I love Reims, Magnet und Verschluss für Champagner-Flasche

Anreise nach Reims