Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Orléans: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Diese Stadt an den Ufern der Loire wird von der Kathedrale Sainte-Croix aus dem 13. Jahrhundert und dem Erbe der Jeanne d'Arc (Johanna von Orléans) beherrscht, derer seit 600 Jahren mit einer Parade, die mittelalterliche Atmosphäre verströmt, gedacht wird. Der historische Stadtkern ist reich an Fachwerkhäusern, Renaissance-Fassaden und prachtvollen Herrenhäusern, während die Ufer der Loire, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, den perfekten Ausflug mit dem Fahrrad oder zu Fuß bieten.
SEHEN?

• Der Place du Martroi aus dem 17. Jahrhundert und die Rue Royale mit ihren Arkadengängen
• Das Hôtel Groslot, ein Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert
• Die Glasmalereien und der gotische Bogen der Kathedrale Sainte-Croix
• Rad- und Wanderwege an den Ufern der Loire
• Der alte Stadtkern, der sich von der Kathedrale bis zu den Ufern der Loire erstreckt

MACHEN?

• Besuch des Kunstmuseums mit den Werken großer Meister aus fünf Jahrhunderten Kunstgeschichte
• Das zeitgenössische Gebäude Les Turbulences mit dem FRAC (Fonds Régional d'Art Contemporain) Centre-Val de Loire
• Der 35 Hektar große Erholungspark Parc Floral mit einem kleinen Zug und der Quelle des Flusses Loiret
• Erleben Sie die Geschichte von Jeanne d'Arc
• Sehen Sie die Parade von 200 traditionellen Booten beim Festival de Loire

PROBIEREN?

• Traditioneller Essig von Martin Pouret
• Leichte und knusprige Kekse Les Jards de la Loire, z. B. von Bruno Cordier
• Knusprige geröstete Mandeln von Praslines Mazet
• AOP Orléans- und AOP Orléans-Cléry-Weine
• Typische gezuckerte Quittenpaste Cotignac

MITBRINGEN?

• Das Emblem Clou d'Orléans mit Jeanne d'Arc zu Pferd
• Weißwein AOP Orléans Chardonnay und Rotwein AOP Orléans-Cléry
• Traditionell hergestellte Essige von Martin Pouret
• Typische gezuckerte Quittenpaste Cotignac
• Vier Macarons-Geschmacksrichtungen mit Früchten aus Orléans

Anreise nach Orléans