Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

La Rochelle: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Der alte Hafen ist ein wundervoller Ausgangspunkt, um die Stadt La Rochelle in Südwestfrankreich zu entdecken, und auch, um die Gerichte mit Fisch, Meeresfrüchten und Austern zu genießen, für die die Stadt berühmt ist. Die traditionellen Fischerhütten auf Stelzen, die „Carrelets“, stehen noch immer an der Küste und das alte Fischerviertel Saint Nicolas, ein sehr beliebter Ort unter den Bewohnern von La Rochelle, hat sich zu einem Bohème- und Künstler-Viertel entwickelt. Doch die eigentliche Besonderheit dieser Stadt sind die von Arkadengängen gesäumten Straßen.
SEHEN?

• Die drei Türme von La Rochelle erinnern an die mittelalterlichen Festungsanlagen am Meer
• Die Straßen voller Arkadengänge erzählen von einer Vergangenheit mit Handelstätigkeit
• Die umfangreichen und bewegenden Sammlungen der Museen für Wissenschaft, Kunst, Geschichte, Natur und Kultur
• Die Pontons der Carrelet-Hütten, wo die Fischer ihre großen quadratischen Netze auswerfen
• Saint Nicolas, das alte Fischerviertel, das heute zu einem Bohème- und Künstler-Viertel geworden ist

MACHEN?

• Besichtigen Sie den alten Hafen und genießen Sie den Meerblick
• Erforschen Sie das Innere der Ozeane im Aquarium und entdecken Sie mehr als 12.000 Arten
• Bootstouren auf einem Speedboot, Schnellboot, Segelboot oder Katamaran für ein Seefahrtsintermezzo
• Begegnen Sie Händlern und Erzeugern in der Markthalle aus dem 19. Jahrhundert
• La Rochelle mit dem Fahrrad auf 160 km Radwegen entdecken

PROBIEREN?

• Ein Eis von „Ernest Le Glacier“ mit einer Auswahl aus fast 70 Sorten
• Farci Charentais, eine Pastete mit grünem Gemüse vom Markt aus dem 19. Jahrhundert
• Fisch, Meeresfrüchte und insbesondere Austern
• Pineau des Charentes, ein Likörwein aus Traubensaft und Cognac
• Guignette aus La Rochelle, ein aromatisiertes Getränk, das den Namen des berühmten Bistros trägt

MITBRINGEN?

• Ein traditionelles Matrosenmesser oder Taschenmesser von Couteaux Farol
• Taschen und Accessoires aus Segeltuchstoff von Espritvoiles
• Ein Trikot, ein Schal oder eine Flagge des Rugby-Vereins „Atlantique Stade Rochelais“ in den Farben Gelb und Schwarz
• Zwei Flaschen Pineau des Charentes: Weiß und Rosé
• Salz Fleur de Sel

Anreise nach La Rochelle