Erinnerungen schaffen bei einem Hausboot-Urlaub

Entschleunigtes, autarkes und individuelles Reisen in Frankreich: mehr denn je ist diese Art des Aufenthaltes gefragt. Auf einem Hausboot haben Sie eine unvergessliche Zeit und können Frankreich einmal ganz neu erkunden, fernab der Touristenströme. Wir stellen Ihnen die Vorteile dieser Art des Reisens vor und auch wie Sie das alles selbst erleben können.

Frankreich anders bereisen und entdecken

Entdecken Sie die einzigartige Natur, vielseitige Regionen und malerische Landschaften entlang der Wasserwege Frankreichs. Mit einem Bootsurlaub können Sie sich selbstständig fortbewegen und Ihre Reise ganz Ihrem eigenen Tempo anpassen: getreu dem Motto der Weg ist das Ziel. Auf einem Hausboot lernen Sie auch die kleinen Momente der Fahrt zu schätzen und schaffen Erinnerungen, die man am liebsten einfangen möchte, um diese immer wieder zu erleben.


Genießen Sie also mit Freunden oder der Familie einmal einen etwas anderen Urlaub. Jeden Morgen an einem anderen Ort aufwachen, spontan anlegen und kleine Ortschaften, die dortige Kultur, Natur und Gastronomie kennenlernen, all das ist möglich auf einer Reise mit dem Hausboot. Mit wenig Organisation und dem eigenen Rhythmus angepasst, können Sie auch die Ruhe genießen.

Traumhafte Fahrgebiete

Insgesamt gibt es in ganz Frankreich 9 Fahrgebiete: Die beliebtesten hierbei sind vor allem das Elsass, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich. Jede dieser Regionen hat ihren eigenen Reiz und Charme. So können Sie beispielsweise in der Camargue ein Meerfeeling bekommen, denn es gibt kaum Schleusen, dafür aber familienfreundliche und mediterrane Sandstrände. Außerdem können Sie dort fangfrische Meeresfrüchte direkt beim Fischer vor Ort kaufen. Wenn Sie lieber den Unesco-Welterbe Canal du Midi befahren wollen, kommen Sie an wunderschönen historischen Städten wie Carcassonne vorbei. Im Burgund und an der Loire schippern Sie vorbei an malerischen und friedlichen Landschaften, die zur Entschleunigung einladen. Wo würden Sie gerne anlegen?

Le Boat

Wie kommt man nun in den Genuss dieser Erlebnisse? Le Boat ist seit über 50 Jahren der Hausbootspezialist überhaupt und ist mit über 900 Booten in 9 Ländern vertreten. Die Buchung erfolgt ganz einfach telefonisch bei den Hausbootexperten oder über das Buchungsportal auf der Webseite von Le Boat (Externer Link) .

Urlaub als Freizeitkapitän

Nach einer Einweisung und einer kleinen Probefahrt auf dem Boot können Sie selbst das Steuer übernehmen und ihren Hausbooturlaub beginnen. Es ist kein Bootsführerschein notwendig, da alle Hausboote auf maximal 12 km/h gedrosselt sind. Zur eigenen Sicherheit sollten sich an Board immer 2 Erwachsene (mind. 18 Jahre alt) befinden; auf Vision-Booten sogar 3. Alle wichtigen Informationen, die Sie bei einer Fahrt mit einem Hausboot beachten müssen, werden Ihnen vor Ort mitgeteilt. So können Sie die Schleusen oder auch das Ab- und Anlegen leicht bewältigen. An Bord haben Sie auch alles was Sie für einen Urlaub benötigen, denn die Boote sind voll ausgestattet. Sie haben die Wahl zwischen 48 verschiedenen Bootsmodellen (Externer Link) , auf denen 2-12 Personen Platz finden. Paare, Familien, mehrere Generationen und Freundegruppen finden so ihr ideales Boot, in insgesamt 9 Fahrgebieten Frankreichs.


Wann starten Sie ihren Urlaub und lernen Frankreich aus einer neuen Perspektive kennen? Seien Sie gespannt auf einen vielseitigen Aufenthalt, der spontan, frei und einfach vorbei an traumhaften Landschaften sein kann.