Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Ein Entspannungsspaziergang in Amiens mit La Petite Rapporteuse („die kleine Petze“)

Viertel Saint-Leu in Amiens
Amiens ist die ideale Stadt, um abzuschalten und mal was anderes zu hören und zu sehen. Nicht nur wegen der Herzlichkeit ihrer Einwohner wird diese Stadt Ihnen Lust auf mehr machen. Auch ihre Architektur und Vegetation sind eine Einladung, die Stadt für sich zu entdecken.
Die „Hortillonnages“: das kleine Venedig des Nordens
Die „Hortillonnages“: das kleine Venedig des Nordens in Amiens

Die „Hortillonnages“ (von Kanälen durchzogenes Sumpfgebiet) bieten eine perfekte Gelegenheit, mitten in der Innenstadt Sauerstoff zu tanken. Um sie voll und ganz genießen zu können, mieten Sie sich am besten ein elektrisches Boot. Starten Sie vom Ablegesteg Rue Roger Allou in Camon zur Entdeckung von Gärten und Installationen, die von jungen Landschaftsgärtnern anlässlich des Festivals Art, Villes & Paysage erdacht wurden; oder vom Boulevard de Beauvillé in Amiens für eine geführte Spazierfahrt an Bord eines traditionellen Boots mit Horn.

Mittagessen im Restaurant Au fil de l'eau
Das Restaurant Au fil de l'eau in Amiens

Dieses am Ufer der Somme gelegene Etablissement mit einer regelmäßig wechselnden Karte macht Ihnen garantiert Lust auf mehr. Das absolute i-Tüpfelchen Ihrer Sauerstoffkur in Amiens! Treffpunkt: 6 Boulevard de Beauville.

Treffpunkt: 6 Boulevard de Beauville

Mit dem Besuch des Jules-Verne-Hauses einen symbolträchtigen Ort entdecken
Das Jules-Verne-Haus in Amiens

1871 ließ sich Jules Verne in Amiens nieder und schrieb die meisten seiner Romane hier in seinem Haus. Die Schwelle zu überschreiten und durch die Räume zu wandeln, ist ein bisschen wie hinter die Kulissen seiner fantastischen Reisen zu schauen.
Eingang: 2 rue Charles-Dubois.

Frische Produkte bei Miam's
Bei Miam's in Amiens

Ich mag diesen Ort mit seiner gepflegten Deko sehr. Denken Sie daran zu reservieren, denn das Lokal ist sehr beliebt!

Treffpunkt: 14 Rue des Chaudronniers.

Die Sonne im Parc Saint-Pierre genießen
Der Parc Saint-Pierre in Amiens

22 Hektar Grün im Herzen der Stadt: Hier können Sie nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt die Sonne genießen. Das Areal ist sehr weitläufig und begeistert Groß und Klein.

Durch die Welt reisen im Zoo von Amiens
Zoo von Amiens

Mit fast 85 verschiedenen Gattungen bietet der Zoo von Amiens seinen Besuchern viel Abwechslung. Nehmen Sie sich also genügend Zeit, die ganze Artenvielfalt des Ortes zu entdecken.

Treffpunkt: Esplanade de la Hotoie.

Das Grün genießen im Botanischen Garten
Das Grün genießen im Botanischen Garten von Amiens

Hier können sich Hobby- und Profi-Fotografen so richtig austoben. Das Label „bemerkenswerter Garten“ ist ein Garant für gepflegtes Flanieren und Entdecken.

Im Stadtzentrum einen Kaffee im La Croustille trinken
Die Terrasse des La Croustille in Amiens

Dieses Café mitten in der Innenstadt bietet Ihnen eine ziemlich einzigartige Karte von Kaffees, Tees und Heißgetränken. Die Terrasse wird sehr geschätzt, im Winter wie im Sommer.

Treffpunkt: 6 Place Gambetta

Die Kathedrale von Amiens in neuen Farben wiederentdecken
Die Kathedrale von Amiens

Chroma ist ein außergewöhnliches, buntes Spektakel, das die Geschichte von Notre-Dame d’Amiens und der Stadt bildlich vor Augen führt. Im Sommer und Winter, immer nach Einbruch der Dunkelheit.

Das Viertel Saint Leu entdecken und auf ein Glas bleiben
Das Viertel Saint Leu in Amiens

Bevor Sie Kurs auf das belebteste Viertel der Stadt nehmen, sollten Sie unbedingt die Straßen in der Umgebung mit Gebäuden in wunderschönen Farben besichtigen.

Lust auf mehr?
  • Kommen Sie von November bis Dezember, um den großen Weihnachtsmarkt zu besuchen.
  • Während der Monate April und Oktober locken Trödelmärkte mit ihren bunten Verkaufsständen.
  • Im Juni ist das Comic-Festival ein absolutes Muss.
Wer ist La Petite Rapporteuse („die kleine Petze“)?
Wer ist La Petite Rapporteuse („die kleine Petze“)?

Als Bloggerin und Exil-Normannin ist La Petite Rapporteuse schnell dem Charme ihrer neuen Stadt verfallen.