Die schönsten Weinbaugebiete Frankreichs virtuell erkunden

Lust auf eine Reise entlang der Weinstraßen Frankreichs? Wir laden Sie in die schönsten Weinbaugebiete des Landes ein und zeigen Ihnen, wo die edlen Tropfen hergestellt werden. Lüften Sie die Geheimnisse der Weinkeller in der Champagne, erfahren Sie die Geschichten des Weinbaugebiets Bordeaux aus erster Hand oder entdecken Sie, welche einzigartigen Jahrgänge in einem provenzalischen Keller hergestellt werden…

Enthüllen Sie die Geheimnisse der großen Kellerhäuser

Auf geht‘s in die Kellergalerien der Champagne! Bei einer beeindruckenden 360°-Besichtigung enthüllt Ihnen der Champagnerproduzent Perrier-Jouët die Geheimnisse eines Weinkellers, der von der Belle Epoque beeinflusst wurde - von den Chardonnay-Parzellen bis hin zum „Eden“, einem Keller, der sich alten Jahrgängen widmet. Dabei gibt es einige Kuriositäten zu entdecken: Graffitis von Häftlingen aus dem Zweiten Weltkrieg, einen alten Flaschenlift und Jugendstil-Kunstwerke. Bei dem Champagnerhaus Bollinger öffnet man die virtuelle Tür zu einem Schatz: die Galerie 1829, eine Vinothek von älteren Weinen, die 2010 in einem vergessenen Keller entdeckt wurden. Der älteste Wein stammt aus dem Jahr 1830, rund zwanzig Jahre nach der Gründung des Hauses Perrier-Jouët im Dorf Aÿ!

Virtuelle Besichtigung bei Perrier-Jouët (Externer Link)

Die Galerie 1829 bei Bollinger (Externer Link)

Weinbaugebiet Bordeaux: die Geschichten der Winzer

Wissen Sie, was die Weine aus dem Bordelais so einzigartig macht? Das erfahren Sie, wenn Sie den spannenden Winzer-Podcasts der Cité du Vin lauschen, dem einmaligen Weinmuseum mit Themenpark in Bordeaux. Die authentischen Erzählungen über das Terroir wecken die Lust, diesen bewundernswerten Ort, der dem weltweiten Weinanbau gewidmet ist, hautnah zu erleben. Im Schloss Cos d’Estournel, einer der berühmtesten Weingüter von Bordeaux, können Sie einen virtuellen Rundgang durch den extravaganten orientalischen Palast unternehmen, der in einen Weinkeller umgebaut wurde. Dabei hat man einen tollen Ausblick auf die riesigen Traubenbütten, die zum Sammeln und Transport der Weintrauben genutzt werden, sowie auf das Weinlager mit den gelagerten Fässern und die Verkostungszimmer.

Podcasts von der Cité du Vin (frz.) (Externer Link)

Virtuelle Besichtigung von Cos d’Estournel (Externer Link)

Zwischen Gotik und Grands Crus im Burgund

Können Sie es kaum erwarten, die burgundischen Weinstraßen entlang zu schlendern? Mit ein paar Klicks können Sie bei einer 360°-Besichtigung die Fassaden der Hospices de Beaune (auch Hôtel-Dieu genannt) im spätgotischen Flamboyantstil bewundern, die Keller des Schlosses Meursault erkunden und eine herrlichen Wandertour rund um den Hügel von Corton auf der „Route des Grands Crus“ unternehmen. Zur Vorbereitung auf diese Reise können Sie Ihre Kenntnisse mit vier unterhaltsamen 90-minütigen Themenmodulen online auffrischen – und am Ende als Weinbotschafter gekürt werden! Ein kurzer achtminütiger Film zeigt Ihnen außerdem, wie die 1.247 sogenannten „Climats de Bourgogne“, die Weinparzellen der Region, geologisch entstanden sind.

Zu den Panorama-Besichtigungen in der Bildergalerie (Externer Link)

E-Learning: Alles Wissenswerte über die Weine aus dem Burgund (Externer Link) (frz., engl.) (Externer Link)

Film "Bourgogne, the birthplace terroir" (engl.) (Externer Link)

Rosé, Rot- und Weißwein: das bunte Sortiment der Provence

Stellen Sie sich das charakteristische Licht Südfrankreichs, den Gesang der Zikaden und dazu ein erfrischendes Glas Wein an einem lauen Abend vor… Willkommen in der Provence! Wussten Sie, dass in der Provence Rot-, Weiß- und Roséweine angebaut werden? Für gute Stimmung sorgt ein „oeno-visio-apero“, eine virtuellen Weinverkostung auf dem Schloss Barberelle. Bei einer virtuellen Besichtigung des Clos de l’Oratoire des Papes, eines kleinen Weinguts in bester Lage, staunen Sie vor den Kellerhöhlen, wo der besonderer Jahrgang Chorégies als Hommage an das Festival „Chorégies d’Orange“ entstand. Die Weinherstellung, eine große Kunst!

Virtuelle Besichtigung des Clos de l’Oratoire des Papes (Externer Link)

Online-Weinverkostungen (frz.) (Externer Link)

Elsass: hoch hinauf auf der Weinstraße

Wer an die Elsässer Weinstraße denkt, denkt selbstverständlich auch an blumengeschmückte Fachwerkhäuser, Burgen und an hügelige Weinberge soweit das Auge reicht. Um Ihnen einen Vorgeschmack auf diese grandiosen Landschaften zu geben, nehmen wir Sie mit auf einen virtuellen Spaziergang auf den steilen Wegen des Weinbaugebiets Guebwiller, zwischen Wald und Weinreben in Hanglage. Ein Stück weiter erwartet uns ein wunderbarer Panorama-Ausblick auf Eguisheim, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, mit seiner Burg. Wir besuchen ein authentisches Weingut in Mittelbergheim, das Maison Boeckel, welches von den Winzern Jean-Daniel und Thomas Boeckel in der fünften Generation geführt wird und als wahres Aushängeschild der elsässischen Weinstraße gilt.

Virtuelle Besichtigung des Weinbaugebiets Guebwiller (Externer Link)

Virtuelle Besichtigung von Eguisheim (Externer Link)

Virtuelle Besichtigung der Maison Boeckel (Externer Link)

Noch mehr
erfahren