Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Die coolsten Geheimbars

Gäste am Tresen
Die definitive Liste der bestgehüteten Geheimnisse Frankreichs (PSST!)
Speakeasies, Kellerbars, sogar eine Piratenhöhle … entdecken Sie die versteckten Bars, die nur Einheimische und Eingeweihte kennen.
Die Bar hinter der Uhr in Bordeaux

Auf den ersten Blick wirkt das Symbiose wie ein schickes modernes Restaurant, eingerichtet mit viel Holz und einem offenen Café-Bereich. Aber sehen Sie mal etwas genauer hin … versteckt hinter einer großen Standuhr im hinteren Bereich des Raums ist eine versteckte Bar – und hier gibt es ein paar der besten Cocktails der Stadt.

Symbiose - 4 quai des Chartrons

Die Bar im Narnia-Stil in Montpellier

Une publication partagée par JG (@jkg_1985) le

Diese versteckte Bar ist fast nicht zu finden, es sei denn, man weiß genau, wo man suchen soll: Um in die Bar Apothicaire zu gelangen, gehen Sie durch das Restaurant Le Cochon Aveugle („Das blinde Schwein“) in der Rue du Pila St. Gély und öffnen die Tür des alten Kleiderschranks. Wie in Narnia ist dies allerdings keine Schranktür – sondern der geheime Eingang zu einer gemütlichen Bar im Stil einer alten Apotheke.

Facebook (Externer Link) (auf Französisch) - 8 Rue du pila saint gely, Montpellier

Der Geschmack der New Yorker 1920er-Jahre - in Rennes

Eine Zeitreise zurück ins New York der 1920er-Jahre, in die Zeit der Prohibition. Diese geheime Bar in der Nähe des Bahnhofs von Rennes versteckt sich im Keller eines Fischrestaurants. Eine echte Piratenhöhle, in der man vor allem Rum trinkt, auch wenn es eine riesige Auswahl an Cocktails für jeden Geschmack gibt.

Le Speakeasy Bar - Rennes - 47 avenue Janvier (en el sótano del restaurante Les Pêcheurs)

Nizzas One Stop-Hotspot

Hier kann man sich in Nizza sehen lassen. Die stylishe Location ist Restaurant, Lounge-Bar und Club, alles in einem und sehr trendig. Hier ist einfach alles möglich – an einem Abend läuft vielleicht ein spannendes Fußballspiel, am nächsten Abend ist Party angesagt – mit weltberühmten DJs.

Le Consulat - Nice - 26, bd Victor Hugo

Im Untergrund von Dijon

Le Trou (Das Loch) ist genau das: An der Kellertür in der Rue Vannerie deutet nur ein sehr dezentes Schild darauf hin, dass Sie hier richtig sind. Trauen Sie sich die die steilen Steinstufen in die große Kaverne hinunter? Dann können Sie hier die ganze Nacht lang essen, trinken und Live-Musik hören.

Le Trou (Externer Link) - (auf Französisch)

Eine mysteriöse mexikanische Bar in Aix-en-Provence

Die Cartel Bar Privé in Aix-en-Provence ist reichlich unbekannt … und das ist auch die Absicht der Besitzer. Nur wenige Straßen vom Cours Mirabeau entfernt, ist diese Kneipe im mexikanischen Stil bekannt für ihre exotischen Cocktails und ihre exklusiven VIP-Partys.

Le Cartel Bar Privé - Facebook (Externer Link) (auf Französisch) - Aix en Provence - Rue Scheurer Kestner*

Die Geheimcode-Bar in Marseille

Möchten Sie ins Le Carry Nation in Marseille? Wir verraten Ihnen, wie das geht: Reservieren Sie auf der Website einen Tisch und gedulden Sie sich dann, bis Sie eine Nachricht mit Geheimcode und Adresse erhalten. Wenn Sie dort eintreffen, finden Sie jedoch keine Bar, sondern nur ein eher dunkles Souvenirgeschäft. Aber keine Sorge, hier sind Sie richtig. Geben Sie auf der Türtastatur einfach Ihren Code ein, drücken Sie die Tür auf und voilà, Sie sind drin!

Carry Nation (Externer Link) - (auf Französisch)

Ein geheimer Kurzwarenladen in Grenoble

La Mercerie ist Grenobles einzige Bar ohne Adresse. Die einzige Möglichkeit, diesen Hotspot im Stil der Prohibition zu finden, ist eine Reservierung auf der Website. Sobald Sie dort freigeschaltet sind, erhalten Sie per E-Mail die Adresse und einen Zugangscode. Versteckt in einem unauffälligen Kurzwarenladen (denn genau das heißt „La Mercerie“) können Sie dann klassische oder kreative Cocktails gneißen, in stilechter 20er-Jahre-Deko serviert von durchaus dandyhaften Barkeepern.

La Mercerie Bar (Externer Link) (auf Französisch)