Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Amiens: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Amiens bietet nur zwei Stunden nördlich von Paris ein Traumziel für Kulturliebhaber. Das Kernstück der Stadt, die Kathedrale Notre-Dame, ist Weltkulturerbe der UNESCO und erstrahlt im Sommer mit einer Ton-und-Licht-Show. Die Hortillonnages, in Feuchtgebieten angelegte schwimmende Kleingärte, sind ein einmaliges und gut erhaltenes Erbe, das zum Entdecken einlädt. Wasser ist hier allgegenwärtig: Im Stadtteil Saint-Leu sowie an der Bucht der Somme findet man viele Kanäle mit am Ufer gelegenen Restaurants - perfekte Orte, um in die Natur zu entfliehen.
SEHEN?

• Chroma, die neue Licht-Show an der Kathedrale Notre-Dame
• Hunderte von schwimmenden Gärten auf den Kanälen mit einer Länge von insgesamt 65 km
• Der Stadtteil Saint-Leu mit seiner einzigartigen Atmosphäre
• Das „Turmhaus“, in dem Jules Verne lebte, eines der schönsten Schriftstellerhäuser in Europa
• Die Bucht der Somme, eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration für Maler und Schriftsteller

MACHEN?

• Genießen Sie den Panoramablick vom Dach der Kathedrale aus
• Das Festival „Kunst, Städte und Landschaften“ von Mitte Juni bis Mitte Oktober
• Flohmärkte im Frühjahr und Herbst auf einer Strecke von 15 km
• Radfahren am Ufer der Somme und entlang der berühmten „schwimmenden“ Gärten
• Das Eishockeyteam von Amiens (Gothiques d'Amiens) im Coliséum anfeuern

PROBIEREN?

• Die „Ficelle picarde“, ein gefüllter Pfannkuchen mit Schinken, Champignons, Schalotten und Crème fraîche
• Der „Gateau battu“ (geschlagener Kuchen), eine Art Brioche
• Lokale Käsespezialitäten aus der Markthalle La Halle au Frais
• Hausgemachte Biersorten vom Bauernhof von Marie-Laure & François nördlich von Amiens
• Frisches Gemüse vom „schwimmenden“ Markt

MITBRINGEN?

• Makronen aus Amiens, DIE Spezialität der Stadt
• Blue Reide, das einzige blaue Bier, gebraut in Amiens
• Kreaturen aus Schokolade von Bonnotte, Maître Chocolatier
• Weltberühmte Konfitüren von Madame Defacque wie „Erdbeere mit Makrone aus Amiens“!
• Handgefertigte reine Seifen mit Sheabutter und Waidöl

Anreise nach Amiens