Instagram Gewinnspiel #FênetresSurMaFrance

Nehmt am großen Instagram-Fotogewinnspiel "Fenêtre sur ma France" teil.
#FranceFromAWindow #FenêtreSurMaFrance.

1. Die wichtigsten Phasen des Gewinnspiels:

  • Vom 02.12.2018 bis 10.12.2018: Influencer teilen ihrer Community mit, "wie man am Gewinnspiel" teilnimmt.
  • Vom 02.11.2018 bis 10.12.2018: Liket den Post des Influencers und teilt Euer schönstes Foto mit Blick auf Frankreich durch ein Fenster und verseht den Post mit den Hashtags #FenêtreSurMaFrance oder #FranceFromAWindow und #Francefr. Dabei taggt Ihr auch den Influencer.
  • Vom 11.12.2018 bis 19.12.2018: Die Influencer wählen in ihrer Community das von ihnen bevorzugte Foto aus.
  • Am 21.12.2018: Atout-France wählt unter den von den Influencern ausgewählten Fotografien den Gewinner des Gewinnspiels aus.
  • Vom 13.12.2018 bis 21.12.2018: Die schönsten Fotos werden über den Account @Francefr geteilt.

Im folgenden Text wurde auf eine geschlechterspezifische Trennung aufgrund einer besseren Lesbarkeit verzichtet.

2. Regeln des Gewinnspiels

Artikel 1 – ORGANISATION DES GEWINNSPIELS

Atout France (im Folgenden der "Veranstalter"), eine wirtschaftliche Interessensgemeinschaft, deren Geschäftssitz sich an der Adresse 79/81 rue de Clichy - 75009 Paris befindet, eingetragen im Handelsregister Paris unter der Nummer 340 709 211, vertreten durch ihren Generaldirektor, Herrn Christian MANTEI, organisiert ein kostenloses Gewinnspiel ohne Kaufverpflichtung mit dem Titel "#FenêtreSurMaFrance #FranceFromAWindow", um das Image von Frankreich als Reiseziel zu promoten.

Das Gewinnspiel dauert vom 02. Dezember 2018 bis zum 10. Dezember 2018 (es gelten die Daten und die französische Ortszeit der Internetverbindung) und wird auf Instagram entsprechend den in diesen Regeln festgelegten Modalitäten durchgeführt.

Die Veranstaltung wird von Instagram weder organisiert oder betreut noch gefördert, so dass Instagram keiner Haftung für das Gewinnspiel übernimmt.

Artikel 2 – MODALITEN DER BEKANNTGABE DES GEWINNSPIELS

Das Gewinnspiel wird auf den Facebook- und Instagram-Seiten des Veranstalters sowie auf der Webseite www.france.fr bekannt gegeben und ist über die folgenden Adressen abrufbar:

In jedem der obenstehend genannten Länder wird ein vom Veranstalter ausgewählter Influencer seine Community im sozialen Netzwerk Instagram über die Teilnahmemodalitäten des Gewinnspiels informieren.

Artikel 3 – TEILNAHMEBEDINGUNGEN

An diesem kostenlosen Gewinnspiel können alle natürlichen Personen teilnehmen, die volljährig sind, über einen Internetzugang sowie einen Instagram-Account verfügen und eine gültige E-Mailadresse haben. Ausgeschlossen sind lediglich Mitarbeiter von Atout France und ihre Familien, Influencer und ihre Familien sowie alle, die sich an der Entwicklung des Spiels beteiligt haben.
Die eingestellten Fotos müssen unbedingt das Thema des Gewinnspiels beachten und einen Blick auf Frankreich durch ein Fenster zeigen sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Sie dürfen nicht gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen.
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel impliziert die vorbehaltlose und uneingeschränkte Annahme der vorliegenden Teilnahmebedingungen.

ARTIKEL 4 – TEILNAHMEMODALITÄTEN

Dieses Gewinnspiel findet ab dem 02. Dezember 2018 bis zum 10. Dezember 2018 im sozialen Netzwerk Instagram statt (es gelten die Daten und die französische Ortszeit der Internetverbindung). Es besteht darin, eine Fotografie einzureichen, die einen Blick auf Frankreich durch ein Fenster zeigt.
Die Teilnehmer müssen:

  • den Post von KimmConn (US), Autenticchica (NL), Debbynijs (BE), Mollie Moore (UK) oder kommwirmachendaseinfach (DE) liken;
  • im sozialen Netzwerk Instagram auf ihrem Instagram-Account ein selbst geschossenes Foto posten, das einen Blick auf Frankreich durch ein Fenster zeigt. Das Foto muss "öffentlich" mit den Hashtags #Francefr und #FranceFromAWindow oder #FenêtreSurMaFrance eingestellt werden.
  • den Influencer taggen: @KimmConn (US), @Autenticchica (NL), @Debbynijs (BE), @MollieMoore_ (UK), @kommwirmachendaseinfach (DE).
    Die Teilnehmer dürfen, wenn sie möchten, mehrere Fotos einstellen.

ARTIKEL 5 – MODALITÄTEN DER GEWINNERERMITTLUNG UND DER ZUTEILUNG DES GEWINNS

5.1 Ein einziges Foto wird im Rahmen des Gewinnspiels ausgezeichnet.
Unter allen von den Teilnehmern geposteten Fotos wählen die Influencer, die jeweils eines der Länder vertreten, in dem das Gewinnspiel stattfindet, ein Foto aus. Am Ende dieser Vorauswahlstufe werden fünf Fotos ausgewählt (je ein Foto pro Land, das von einem Influencer vertreten wird).
Eine Jury bestehend aus Vertretern von Atout France (dem Direktor für bereichsübergreifende Projekte, dem stellvertretenden Direktor für Unternehmenskommunikation, dem Kommunikationsbeauftragten und dem Kommunikationsassistenten) wählt unter diesen fünf Fotos den Gewinner aus.
In den Phasen der Vor- und der Endauswahl erfolgt die Auswahl anhand der folgenden Kriterien:

  • Kreativität, Originalität und Einhaltung des vorgegebenen Themas 50 % ;
  • Fotografische Bildqualität 40 % ;
  • Gesamteindruck (Reach, Likes…) 10 %.
  • Bei den Entscheidungen der Influencer und der Jury ist der Rechtsweg ausgeschlossen, sie sind abschließend und verbindlich.
    5.2 Der Veranstalter benachrichtigt den Absender des Gewinnerfotos bis spätestens 7. Januar 2019 per Privatnachricht über Instagram, teilt ihm den Gewinn mit und fordert die für die Organisation des Aufenthalts notwendigen Informationen an. Diese werden an den Dienstleister des Veranstalters weitergegeben, der für die Organisation des Aufenthalts des Gewinners im Loire-Tal zuständig ist.
    Wenn innerhalb von zehn (10) Tagen nach Übersendung der Privatnachricht durch den Veranstalter keine Rückmeldung erfolgt, verfällt der Gewinn.

ARTIKEL 6 – GEWINN

Der Gewinn besteht aus einem Aufenthalt im Loire-Tal für zwei Personen im Wert von maximal dreitausend Euro ohne Steuern (3000 € netto) und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Je nach Abflugland zwei Hin- und Rückflugtickets (von und nach Paris) oder zwei Zugtickets (nach Tours und zurück). Die (Flug- oder Bahn-)reisen erfolgen in der Economy-Klasse;
  • Privater Shuttle-Transfer vom Flughafen Paris zum Hotel in Tours bzw. vom Bahnhof von Tours zum Hotel in Tours;
  • Privater Shuttle-Rücktransfer vom Hotel in Tours zum Flughafen bzw. zum Bahnhof von Tours;
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen in einem vom Veranstalter ausgewählten ** oder *** Hotel im Stadtzentrum von Tours;
  • 3 Dinner für zwei Personen in einem vom Veranstalter ausgewählten Restaurant im Stadtzentrum von Tours in der Nähe des Hotels;
  • Bei den Ausflügen zu den Loire-Schlössern Transport im klimatisierten Minibus mit einem Fahrer und Reisebegleiter;
  • Die folgenden Aktivitäten sind im Gewinn enthalten:
     zweimal Eintritt in das Schloss Chenonceau, das Schloss Amboise, das Schloss Chambord, das Schloss Cheverny, das Schloss Azay-le-Rideau;
     zweimal Eintritt in die Gärten des Schlosses Villandry;
     Geführte Stadtbesichtigung der Stadt Tours;
     Besuch der Museen von Tours.

Im Gewinn nicht enthalten sind:

  • der Transport vom Wohnort des Gewinners zum Flughafen oder Bahnhof auf dem Hinweg bzw. vom Flughafen oder Bahnhof zum Wohnort des Gewinners;
  • Mittagessen;
  • Persönliche Ausgaben während des Aufenthalts;
  • Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich in der obenstehenden Beschreibung enthalten sind.

Der Gewinn kann zwischen dem 7. Januar 2019 bis zum 1. Juni 2019 einschließlich eingelöst werden. Die Reservierung des Aufenthalts muss mindestens fünfundvierzig (45) Tage vor dem gewünschten Abfahrtsdatum erfolgen. Sollte das vom Gewinner gewünschte Datum nicht verfügbar sein, kann unter den noch verfügbaren Daten ein anderer Zeitpunkt ausgewählt werden. Wenn keines der vorgeschlagenen Daten wahrgenommen werden kann, verfällt der Gewinn ohne Anspruch auf Auszahlung, Schadenersatz oder Datumsänderung.

Der Gewinn ist nur einmal gültig, kann nicht erstattet, auf andere übertragen oder in jedweder Form eingetauscht werden, auch nicht gegen seinen Barwert.

ARTIKEL 7 – GÜLTIGKEIT DER TEILNAHME

Der Veranstalter behält sich vor, die Einhaltung der Gewinnspielregeln zu überprüfen. Die Teilnehmer erteilen dem Veranstalter die Erlaubnis, jegliche erforderliche Überprüfung, insbesondere ihrer Identität, vorzunehmen.
Jede Teilnahme am Gewinnspiel, die nicht den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen entspricht, insbesondere ein gefälschter oder außerhalb des Gewinnspielzeitraums eingeschickter Beitrag, ist ungültig.
Der Veranstalter behält sich vor, jeden Verstoß gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen auf dem Rechtsweg zu verfolgen.
Der Veranstalter behält sich vor, Personen, die sich nicht an die Bestimmungen dieser Gewinnspielregeln halten oder den Ablauf der Teilnahme beinträchtigen, vom Gewinnspiel auszuschließen. Betrugsversuche oder Störungen des reibungslosen Ablaufs des Gewinnspiels werden strafrechtlich verfolgt. Ein durch Betrug erreichter Gewinn verfällt von Rechts wegen.
Bei Verdacht eines offensichtlichen Missbrauchs in jedweder Form oder mit jedweden, insbesondere computergestützten Mitteln im Zuge der Teilnahme steht es dem Veranstalter frei, das Gewinnspiel abzubrechen.

ARTIKEL 8 – VERSICHERUNGEN DER GEWINNSPIELTEILNEHMER

Die Teilnehmer erklären, dass sie als Urheber aller von ihnen geposteten Fotos die erforderlichen Rechte besitzen, also weltweit alle Urheberrechte vermögensrechtlicher Art, um sie auf diese Weise zugunsten des Veranstalters zu verwenden.
Somit erklären die Teilnehmer, dass sie die alleinigen Inhaber der Rechte an den im Rahmen des Gewinnspiels geposteten Fotos sind und garantieren dem Veranstalter die Ausübung der ihm gewährten Rechte und stellen ihn frei von jeglichen Störungen, Ansprüche oder Besitzentziehungen.
Sollten die im Rahmen des Gewinnspiels online gestellten Fotos Inhalte enthalten, aufgrund derer urheberrechtliche, bildrechtliche oder eigentumsrechtliche Ansprüche erhoben werden könnten, garantieren die Teilnehmer insbesondere, überprüft zu haben, dass in Hinblick auf den Gegenstand oder die Person auf dem Foto keinerlei Rechte geltend gemacht werden können, oder dass sie die schriftliche Einwilligung des Inhabers der diesbezüglichen Urheber-, Bild- oder Eigentumsrechte eingeholt haben.
Die Teilnehmer verpflichten sich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften - insbesondere zum Verbot der Verbreitung pornographischer, pädophiler, gewaltverherrlichender, obszöner oder menschenverachtender Inhalte - einzuhalten. Die Teilnehmer haften selbst für den Inhalt der von ihnen geposteten Fotos.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung falls Fotos laut geltender Gesetze oder Regelungen illegal sein sollten.

ARTIKEL 9 – ERSTATTUNG VON IM RAHMEN DER TEILNAHME ENTSTANDENEN KOSTEN

Von den Teilnehmern wird aufgrund ihrer Teilnahme keine finanzielle Gegenleistung oder Ausgabe in jedweder Form verlangt.
Den Teilnehmern werden während der Gesamtdauer des Gewinnspiels pro Teilnehmer (gleicher Name, gleiche Adresse, gleiche E-Mailadresse) auf formlosen Antrag beim Veranstalter die ihnen aufgrund der Teilnahme am Gewinnspiel entstandenen Verbindungskosten mit einer Pauschale von 15 Cent pro 5 Minuten (0,15 €) einschließlich Steuern erstattet.
Der Erstattungsantrag ist - unter Angabe der untenstehenden Daten - an die folgende Adresse zu richten: Atout France - Jeu concours "FenêtresurmaFrance" - 79-81, Rue de Clichy - 75009 Paris:

  • vollständige Kontaktdaten (Name, Vorname, Postadresse, E-Mailadresse, Telefonnummer);
  • Kopie der ersten Seite des Vertrags für den Internetzugang unter Angabe insbesondere der Identität, des Namens des Internetproviders und der Beschreibung der Pauschale;
  • Foto der Detailrechnung des Betreibers unter Angabe des Datums und der Uhrzeit der Internetverbindung, die zu unterstreichen ist;
  • Kontonachweis bzw. IBAN.

Der Antrag auf Erstattung der Verbindungskosten im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel muss innerhalb von einem (1) Monat nach Eingang der Telefonrechnung (ausschlaggebend ist der Poststempel) eingereicht werden. Es wird nur eine Erstattung pro Haushalt gewährt (derselbe Name, dieselbe Adresse, dieselbe E-Mailadresse).
Per E-Mail und/oder Telefon gestellte Erstattungsanträge werden nicht berücksichtigt.
Auf Antrag werden auch im Rahmen des Erstattungsantrags angefallene Kopier- und Portokosten erstattet.
Die Erstattung der Kosten erfolgt ausschließlich per Banküberweisung innerhalb einer durchschnittlichen Frist von acht (8) Wochen ab Eingang des schriftlichen Antrags.
Unleserliche oder unvollständige Anträge oder solche mit Streichungen können nicht bearbeitet werden.

Im Falle eines Gratis- oder Pauschalzugangs (Kabel, ADSL, Wi-Fi oder Standleitung etc.) werden jedoch keine Erstattungen gewährt, soweit die Teilnahme am Gewinnspiel keine besonderen Kosten oder Ausgaben verursacht hat.

ARTIKEL 10– NUTZUNG DER FOTOS DURCH DEN VERANSTALTER

Einige der von den Teilnehmern geposteten Fotos werden gegebenenfalls vom Veranstalter durch sein Account Francefr in den sozialen Netzwerken Instagram und Facebook wiedergeben und gezeigt. In diesem Fall ist der Veranstalter verpflichtet, diese Teilnehmer im Vorfeld über Instagram per Privatnachricht anzuschreiben und ihre Einwilligung für die Nutzung ihres Instagram-Benutzernamen sowie für die Wiedergabe und Abbildung ihrer Fotos in den France-fr-Netzwerken für einen Zeitraum von sechs (6) Monaten nach Abschluss des Gewinnspiels einzuholen, wobei er das Bildmaterial an die ihm genannte E-Mailadresse übersendet.

ARTIKEL 11– PERSONENBEZOGENE DATEN

Atout France verarbeitet im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten der Teilnehmer. Atout France hat im Rahmen dieses Gewinnspiels die folgenden Verpflichtungen zum Schutz personenbezogener Daten abgegeben:

11.1. Datenverantwortliche Person
Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich ist: Atout France, eine wirtschaftliche Interessensgemeinschaft, eingetragen im Handelsregister Paris unter der Nummer 340 709 211, deren Geschäftssitz sich an der Adresse 79/81 rue de Clichy - 75009 Paris, befindet.
11.2. Datenschutzbeauftragter
Atout France hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der wie folgt zu erreichen ist:
UMANIS
7/9, rue Paul Vaillant Couturier, BP 7, 92301 Levallois Perret CEDEX
dpo@atout-france.fr

11.3. Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Zu den gesammelten personenbezogenen Daten gehören:

  • Daten, aufgrund derer Personen identifizierbar sind:
    1) Im Rahmen der Nutzung der Fotos zur Kommunikation rund um das Gewinnspiel durch Atout France: z.B. Instagram-Account-Name.
    2) Im Rahmen der Organisation des Aufenthalts des Gewinners: z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Personalausweis- oder Passnummer, E-Mailadresse.
  • Finanzielle Daten:
    3) Im Rahmen der Verwaltung Eures Erstattungsantrags: z.B. Kontodaten.

11.4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Kommunikation rund um das Gewinnspiel.
  • Übermittlung der notwendigen Daten des Gewinners an den Dienstleister von Atout France, um den Aufenthalt des Gewinners zu organisieren.

11.5. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung zum Zwecke der Kommunikation rund um das Gewinnspiel beruht auf der Einwilligung der Teilnehmer, die vor der Verwendung personenbezogener Daten eingeholt wird.
Die Verarbeitung zum Zweck der Übermittlung aller Daten im Zusammenhang mit dem Gewinner an den Dienstleister von Atout France zum Zwecke der Organisation des Aufenthalts des Gewinners beruht auf der Einwilligung des Gewinners.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß den Bestimmungen des französischen Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 und der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) sowie anderen geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

11.6. Empfänger der personenbezogenen Daten

Die Empfänger der personenbezogenen Daten sind:

  • Die Mitarbeiter von Atout France, ihrer Geschäftsstellen und Tochtergesellschaften im Ausland, die für die Organisation des Gewinnspiels verantwortlich zeichnen, die Dienstleister und/oder Sub-Unternehmer von Atout France, die ggf. in die Datenverarbeitung eingeschaltet werden (nur soweit notwendig), wobei darauf hingewiesen wird, dass in einem solchen Fall auch die für Subunternehmer geltende Regelung gemäß DSGVO gilt;

  • Der für die Organisation des Aufenthalts des Gewinners verantwortliche Dienstleister von Atout France erhält die personenbezogenen Daten des Gewinners, soweit diese für die Organisation des Aufenthalts erforderlich sind. Der Dienstleister haftet für die Datenverarbeitungsschritte, die er im Rahmen der Organisation des Aufenthalts durchführt.

  • 11.7. Übermittlung der personenbezogenen Daten*

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass die für die Datenverarbeitung verantwortliche Person ggf. personenbezogene Daten in Drittländer oder internationale Organisationen übermitteln kann, welche einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission unterliegen, wobei darauf hingewiesen wird, dass eine Übermittlung in Länder oder an internationale Organisationen, welche keinem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission unterliegen, nur dann erfolgen kann, wenn geeignete Garantien bereitgehalten werden und die betroffenen Teilnehmer unter den Bedingungen der geltenden EU-Regelung über einklagbare Rechte und effektive Rechtsmittel verfügen.

11.8. Zeitraum der Datenspeicherung

Die für die Kommunikation und die Promotion rund um das Gewinnspiel notwendigen personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von sechs (6) Monaten nach Abschluss des Gewinnspiels aufbewahrt, es sei denn, dass Teilnehmer zuvor durch ein Schreiben an die folgende Adresse mitteilen, dass sie nicht möchten, dass ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden: contact.rgpd@atout-france.fr.

Die für die Organisation des Aufenthalts des Gewinners notwendigen personenbezogenen Daten werden spätestens zwei (2) Monate nach ihrer Übermittlung an den Dienstleister von Atout France und auf jeden Fall nach der Entgegennahme der Daten durch den Dienstleister - oder sobald Teilnehmer zuvor durch ein Schreiben an die folgende Adresse mitteilen, dass sie nicht möchten, dass ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden - vernichtet: contact.rgpd@atout-france.fr.

11.9. Rechte der Teilnehmer, die gegenüber der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Person wahrgenommen werden können

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass sie das Recht haben, an die (obenstehend genannte) für die Datenverarbeitung verantwortliche Person unter der Adresse contact.rgpd@atout-france.fr die folgenden Aufforderungen bzw. Mitteilungen zu schicken:

  • Zugang zu ihren personenbezogenen Daten sowie jegliche verfügbaren Informationen zu deren Quelle;
  • Berichtigung oder Löschung dieser personenbezogenen Daten;
  • Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten;
  • Jederzeitiger Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Datenerhebung, einschließlich der Profilerstellung;
  • Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten;
  • Jederzeitiger Widerruf ihrer Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (ohne Beeinträchtigung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung);
  • Anweisungen für den Fall des eigenen Versterbens im Fall von Personen mit französischer Staatsangehörigkeit.

Es wird festgelegt, dass durch die Ausübung des Anspruchs des Gewinners auf Löschung seiner personenbezogenen Daten und/oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten und/oder auf Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten und/oder durch die jederzeitige Rücknahme seiner Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten(gemäß den obenstehenden Bestimmungen) die Organisation des Aufenthalts des Gewinners ggf. nicht mehr möglich ist, so dass der Gewinner in einem solchen Fall dadurch, dass er seine obenstehend genannten Rechte ausübt, seinen Gewinn nicht mehr in Anspruch nehmen kann.

11.10. Beschwerde bei der CNIL

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass sie das Recht haben, bei der CNIL, der französischen Kontrollbehörde (Nationale Kommission für Informatik und Bürgerrechte): 3 Place de Fontenoy - TSA 80715 - 75334 Paris 07, Beschwerde einzulegen.
Teilnehmer aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben darüber hinaus das Recht, bei ihrer jeweiligen nationalen Behörde für Datenschutz Beschwerde einzulegen.

11.11. Mögliche weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten

In dem Fall, dass eine weitergehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten für andere Zwecke, als für diejenigen, für welche die personenbezogenen Daten gesammelt worden sind und die obenstehend aufgeführt sind, stattfindet, hat die (obenstehend genannte) für die Datenverarbeitung verantwortliche Person den betroffenen Teilnehmern im Vorfeld Informationen zu diesem anderen Zweck sowie jegliche weiteren relevanten Informationen zu liefern, die rechtlich zulässig sind.

ARTIKEL 12 – HAFTUNG

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für den Fall, dass er gezwungen ist, das Gewinnspiel abzubrechen, zu verkürzen, zu verlängern, zu verschieben oder seine Bedingungen zu ändern.
In dieser Hinsicht kann vom Veranstalter keine Entschädigung jeglicher Art gefordert werden.
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Dinge, die ihm nicht zur Last gelegt werden können, insbesondere schlechte Telefonverbindungen, Nichterreichbarkeit der Webseite, Internetstörungen , Mängel im Computer von Teilnehmern und jegliche anderen Probleme im Zusammenhang mit Netzwerken und Kommunikationsmitteln (Internetprovider, Viren, hinsichtlich Hardware oder Software mangelhafte und/oder inkompatible Computeranlagen…) oder in Fällen, in denen die von Teilnehmern gelieferten Informationen fehlerhaft, irreführend oder aus Gründen gelöscht wurden, die vom Veranstalter nicht zu verantworten sind. Darüber hinaus kann der Veranstalter nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass sich Teilnehmer aufgrund von technischen Mängeln oder Problemen, insbesondere im Zusammenhang mit Netzüberlastung, nicht auf der Webseite einwählen können.
In jedem Fall übernimmt der Veranstalter keine Haftung für den Fall, dass der Gewinner körperlich nicht in der Lage ist, mit dem Flugzeug / der Bahn zu reisen, oder aufgrund nicht gültiger Dokumente, die er für die Reise benötigt (Fehlendes Visum, fehlender Pass, abgelaufener Pass...) nach Frankreich einzureisen.

ARTIKEL 13 – ANNAHME DER TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND ANWENDBARES RECHTS

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel impliziert die vorbehaltlose und uneingeschränkte Annahme der vorliegenden Gewinnspielregeln.
Die vorliegenden Regeln sind in deutscher, englischer, niederländischer und französischer Sprache abgefasst. Im Streitfall ist die französische Version maßgeblich.
Jegliche Anfragen bezüglich der Auslegung der Gewinnspielregeln müssen schriftlich eingereicht werden. Es werden ausschließlich Anfragen zur Auslegung dieser Gewinnspielregeln beantwortet, die beim Veranstalter innerhalb von 15 Tagen nach Abschluss des Gewinnspiels eingehen.

Die vorliegenden Gewinnspielregeln unterliegen dem französischen Gesetz.

Jegliche Schwierigkeiten bei der Auslegung der vorliegenden Gewinnspielregeln sowie alle Streitfälle werden gütlich zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer geregelt.

Bei einer unlösbaren Meinungsverschiedenheit wird der Fall den zuständigen Gerichten von Paris (Frankreich) vorgelegt.