Lyon: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Lyon ist die Stadt der Lichter, eine historische Stadt mit zahlreichen Musik-, Theater- und Filmfestivals. In Lyon und Umgebung werden Gastronomie und Wein ganz groß geschrieben. Gleichzeitig ist die Umgebung von Lyon genau das Richtige für Abenteuersportler. Sind Sie bereit, Lyon zu erleben?
SEHEN?

• Die Lyoner Altstadt
• Die „Region der goldenen Steine“ im Beaujolais
• Architektur von Le Corbusier in Firminy
• Die Cité internationale de la Gastronomie in Lyon
• Der Parc de la Tête d'or
• Die Seen in der Landschaft Dombes
• Das mittelalterliche Dorf Pérouges 
• Die steilen Hänge des Viertels Croix-Rousse und die „Traboules“ in Lyon
• Das Schloss von Montmelas im Beaujolais
• Die Oper und das Musée des Confluences in Lyon

MACHEN?

• In den See Lac des Sapins im Weinbaugebiet Beaujolais springen
• Spezialitäten in der Markthalle Les Halles Paul Bocuse probieren
• Zur Basilika Notre-Dame de Fourvière hochsteigen
• In den Weinbergen der Côtes du Rhône spazieren gehen
• Während der Nuits Sonores zu Electromusik feiern gehen
• Sich von den Lichtern der „Fête des Lumières“ in Lyon blenden lassen (Anfang Dezember)
• Über die Place des Jacobins und durch die wunderschöne Passage de l’Argue spazieren
• Eine Fahrradtour durch den Wald von Bouchat ("Parcours de Bois de Bouchat")
• In einem „Bouchon Lyonnais“ ein traditionelles Gericht essen
• Den Steinbruch der Carrières de Glay erkunden

Anreise nach Lyon 

Noch mehr
erfahren