Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

2800 Kilometer Vergnügen auf zwei Rädern

Wenn es eine Region in Frankreich gibt, in der das Fahrrad einen bedeutenden Platz einnimmt, dann ist es Pays de la Loire. Auf Treidelpfaden, ehemaligen Eisenbahnstrecken oder den sogenannten „Voies Vertes“ passieren Sie vielfältige Landschaften: von feinsandigen Stränden über natürliche Flussufer hin zu Schlössern und Weinbergen.

Ein Paradies für Fahrradfahrer

4 große nationale und europäische Radstrecken durchqueren diese reizvolle Region: die Loire à Vélo, die Vélo Francette, die Vallée du Loir à Vélo
und die Vélodyssée. Mit der Familie, Freunden oder auch zu zweit, für jeden gibt es die passende Strecke – sei es für mehrtätige Radreisen oder
Tagesausflüge. Das Fahrradnetz in Pays de la Loire zeichnet sich durch gut ausgebaute und beschilderte Wege aus. Dabei tragen 600 Einrichtungen (Gästezimmer,Tourismusbüros, Fahrradvermieter,Reparaturstätten, etc.) das Label „Accueil Vélo“ für einen besonders radfahrerfreundlichen Service.

Immer am Atlantik entlang - Radeln mit Meerblick

Die Vélodyssée ist die längste Radstrecke Frankreichs! 420 Kilometer dieser wunderschönen, am Atlantik verlaufenden Strecke führen durch die Region Pays de la Loire: vom Nantes-Brest-Kanal bis hin zur Vendée. Besuchen Sie auf Ihrer Tour die Machines de l’île in Nantes und legen Sie im Badeort Les Sables d’Olonne mit seinem feinsandigen Strand eine Pause ein.

Côte Sauvage

Von der Normandie bis zum Atlantik - 630 km liebliches Frankreich

Zu Beginn nur ein kleiner Treidelweg ist die Vélo Francette heute ein 630 Kilometer langer, gut ausgebauter Radwanderweg, der von den Stränden der Normandie bis nach La Rochelle in Charentes führt. Er gilt als einer der schönsten grünen Strecken Frankreichs und ist ausschließlich nichtmotorisierten Wanderern vorbehalten.

Entspannte Tour für Familien - Von der Loir-Quelle nach Durtal

Grüne Wiesen, Wälder und Weinberge – die Vallée du Loir à vélo ist ein Paradies für Zweiradfahrer. Vor allem für Familien sind die gut ausgebauten und beschilderten Wege ideal. Die Route verläuft im Loir-Tal und führt u.a. am 700 Jahre alten Château du Lude und seinen Gärten „à la française“ vorbei.

Fahrradfahren durch die Weinberge des Loiretal