Feinschmecker

21. März: 5000 Chefköche engagieren sich auf den 5 Kontinenten und kochen für den Planeten.

Chefköche rund um den Globus werden aktiv, um im Zeichen einer verantwortungsbewussteren Küche ein typisch französisches Dîner anzubieten.

Angeboten wird hierbei eine zeitgemäße Küche, die die aktuellen Bedürfnisse berücksichtigt: die Achtung unseres Planeten und eine gute Ernährung. Reisenden aus der ganzen Welt wird eine festliche Gastronomie präsentiert, die nicht nur Kochkünstler oder bestimmte Regionen würdigt, sondern auch für eine verantwortungs-und umweltbewusste Küche wirbt.

DIE TEILNEHMENDEN RESTAURANTS
©Collège Culinaire de France

In Fortführung der COP 21 und der Runden Tische zur Zukunft der Ernährungs- und Agrarwirtschaft (Etats Généraux de l‘Alimentation) ist Frankreich mit seinem Einsatz für die Umwelt weltweit ganz vorne mit dabei. In diesem Sinne unterstützt Goût de / Good France die Stiftung „No More Plastic“, die sich für den Schutz der Ozeane und die Verringerung von Plastik stark macht.
Am 22. März findet am Sitz der UNESCO in Paris ein Kolloquium rund um das Thema der verantwortungsbewussten Ernährung statt.

22.-23. März: Die Provence mit Goût de France zu Besuch
in New York

Eine viertägige Zelebration der französischen Gastronomie und der provenzalische Küche


WEITERE INFORMATIONEN
(auf französisch)

21. März: Ein provenzalisches Festessen im Herzen von Paris

Im Internationalen Gastronomiedorf im Herzen von Paris wird unter der Leitung von Gérald Passédat ein provenzalisches Festessen stattfinden.
Die Provence im Mittelpunkt des Events


21. März: 12 „Dîners Complices“ des Collège Culinaire de France

Die Erzeuger, die am Anfang einer jeden Qualitätsküche stehen, arbeiten mit den Restaurants zusammen. Gemeinsam mit den Chefköchen erstellten sie ein lebhaftes Menü und berichten der Öffentlichkeit von den Antrieben für ihre Leidenschaft.
Entdecken Sie die Liste der Dîners und reservieren Sie ihren Tisch.

21. März: 5 „Dîner mit vier Händen“ der Collectionneurs

Fünf Chefkoch-Duos mit verschiedenen Erfahrungen und verschiedenen Laufbahnen, bestehend aus einem Chefkoch der „Collectionneurs“ und einem Nachwuchstalent, werden im Rahmen des „Goût de France“-Events gemeinsam - ein „Dîner mit vier Händen“ zubereiten.
Entdecken Sie die Liste der Dîners und reservieren Sie ihren Tisch.

22. - 24. März: Fortsetzung der kulinarischen Erlebnisse überall
in Frankreich!

Tausende Gourmand-Veranstaltungen zum Eintauchen in die Vielfalt der französischen Gastronomie: ein kulinarisches Ereignis als gemeinsames Erlebnis im ganzen Land.


WEITERE INFORMATIONEN
(auf französisch)

GOUT DE / GOOD FRANCE 2019: DIE GASTREGION PROVENCE IM MITTELPUNKT

©CDT Provence Tourisme


MGP 2019: ein kulinarischer Rundgang durch die Provence


2019 ist die Region Provence das Topgastronomieziel. Diese soll bei Goût de / Good France-Veranstaltungen in Frankreich und dem Rest der Welt in den Mittelpunkt gerückt werden. Zum ersten Mal organisieren das Departement Bouches-du-Rhône und Provence Tourisme unter Anleitung von Gérald Passedat ein Jahr der Gastronomie in der Provence (MGP2019). Dabei handelt es sich um ein Jahr voll von Feierlichkeiten, Zusammenkünften von Chefköchen, Gourmet-Märkten, Picknicks, Urban Gardening, kurz: eine gastronomische Reise durch die Provence.