Segelregatta Solitaire Urgo Le Figaro in Frankreich

Wilde Gewässer und eine ganz besondere Route - das verspricht die Jubiläumsausgabe der Segelregatta Solitaire Urgo Le Figaro, die in der französischen Stadt Nantes startet. Ein echtes Highlight für den Frankreichurlaub 2019!

50. Ausgabe der Einhand-Segelregatta

Am 2. Juni 2019 fällt der der Startschuss zur 50. Segelregatta "Solitaire Urgo Le Figaro" in der französischen Nantes. Unser Tipp für Ihren Frankreichurlaub: Erkunden Sie nicht nur die schönsten Regionen Frankreichs, sondern erleben sie das Spektakel hautnah am Hafen von Nantes.

Für diese 50. Ausgabe des Einhand-Rennens müssen die Teilnehmer in diesem Jahr wieder 4 Etappen zurücklegen. Die Routenführung verläuft diesmal nicht nur entlang der französischen Atlantikküste, sondern ein Großteil der Strecke wird auf offenem Meer zurückgelegt. Ein Zwischestopp wird unter anderem in Kinsale (Irland) eingelegt. Ziel der Regatta ist die Küstenstadt Dieppe in der Normandie.

Urlaubstipps zu Nantes und der Region Pays-de-la-Loire finden Sie hier.
Ideen für Ihre Reise nach Dieppe und in die Normandie finden Sie hier.

Etappen

27.05. - Ankunft der Flotte in Nantes, Frankreich
2.06. - Start der 1. Etappe Nantes, Frankreich – Kinsale, Irland (über Fastnet Rock)
9.06. - Start der 2. Etappe: Kinsale, Irland – Roscoff, Frankreich (über die Isle of Man)
16.06. - Start der 3. Etappe: Roscoff, Frankreich – Roscoff, France
22.07. - Start der 4. Etappe: Roscoff, Frankreich – Dieppe, Frankreich
26.07. - voraussichtliche Ankunft der ersten Boote in Dieppe
29.07. - Preisverleihung in Dieppe

Eine Karte, auf der die diesjährigen Etappen eingezeichnet sind, finden Sie hier. (Externer Link)

Die Solitaire Urgo Le Figaro

Die Solitaire Urgo Le Figaro - Eric Bompard Cachemire, wie der komplette Name dieses Segelrennens lautet, ist eine Einhandregatta ohne jegliche Assistenz, die in mehrere Etappen unterteilt ist. Jede Etappe besteht aus einer Fahrt. Die Wertung dieser Etappen sowie die generelle Zeitwertung haben in Punkteform einen Einfluss auf die Championnats de France de Course au Large en Solitaire.