Le Havre: Frauen-Fußball-WM 2019

Die französische Stadt Le Havre ist stolz darauf, die Spiele der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft ™ 2019 in Frankreich ausrichten zu dürfen. Neun Austragungsorte wurden ausgewählt. Fünf Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Viertelfinale sind im blauen Stadion "Stade Océane" angesetzt: vielleicht ein schicksalhaftes Zeichen?

Warum wurde Le Havre für die Frauen-Weltmeisterschaft 2019 ausgewählt?

Le Havre hat als Sportstadt viele Vorzüge aufzuweisen. Die französische Stadt ist erfahren in der Organisation von Großveranstaltungen, wie zum Beispiel "Ein Sommer in Le Havre" anlässlich des 500. Jahrestages der Stadtgründung oder die Länderspiele Frankreich - Georgien und Frankreich - Brasilien (Frauenfußball im Jahr 2015). Das Stade Océane, eine "Arena" für Konzerte und Veranstaltungen aller Art und Gewinner des Business Stadium Awards 2013, ist u.a. Schauplatz von Fußballspielen. Mit 25.181 Plätzen ist es das größte Stadion der Normandie. Nach dem Prinzip englischer Stadien errichtet, haben die Zuschauer den Eindruck, selbst Teil des Spiels zu sein.

Spielplan der Frauen-WM in Le Havre:

  • Samstag, 8. Juni 2019
  • Dienstag 11. Juni 2019
  • Freitag, 14. Juni 2019
  • Montag, 20. Juni 2019
  • Sonntag, 23. Juni 2019
  • Donnerstag, 27. Juni 2019

Le Havre: Welche Sehenswürdigkeiten sollte man nicht verpassen?

In touristischer Hinsicht hat die moderne Stadt Le Havre vieles zu bieten: einen zum UNESCO-Weltkulturerbe klassifizierten Stadtkern, einen langen Strand, den unsterblichen Glanz der Impressionisten, eine außergewöhnliche Naturlandschaft, die Klippen von Étretat und zahlreiche Kulturveranstaltungen. Zudem liegt die Stadt nah gelegen zu großartigen Städten und Sehenswürdigkeiten wie Paris, Deauville, Honfleur, Mont St-Michel... Ein Spielbesuch der Frauen-Weltmeisterschaft 2019 lässt sich somit wunderbar mit einem Normandie-Urlaub verbinden!

Eine vollständige Liste der großen Sehenswürdigkeiten von Le Havre finden Sie hier.

Fußball- und Rugbystadt Le Havre

Abgesehen vom nahegelegenen Paris ist Le Havre die größte Stadt der Normandie und gilt als Wiege des Fußballs in Frankreich: der historisch als erster französischer Fußballverein geltende „Le HAC“(Le Havre Athletic Club) erweist noch heute mit seinen Vereinsfarben Hell- und Dunkelblau den Universitäten Oxford und Cambridge Referenz: bis 1897 stammten die meisten aktiven Spieler aus dem Fußball-und Rugby-Mutterland England.

Le Havre ist zukunftsgerichtet und trägt aktiv zur Entwicklung des Sports bei. Die auch als „Pforte zum Ozean“ bezeichnete Stadt erwartet Sie, um gemeinsam voller Begeisterung die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft ™ Frankreich 2019 zu erleben.

Praktische Infos 

Wann? Juni 2019

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier

Praktische Infos 

Wann? Juni 2019

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier