Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Festival "Les Paradis Artificiels" (Künstliche Paradiese) in Lille

Festival Paradis Artificiels in Lille

Seit mehr als 10 Jahren gibt es in Lille schon dieses Festival, das Gesang und Kunst vereint. 2018 findet es vom 12. bis 18. März statt.

Während einer Woche verwandelt sich Lille in ein einziges Musikspektakel. In den großen Konzerthallen Le Grand Mix de Tourcoing, L'aéronef oder Zénith finden viele Veranstaltungen statt.

Neue musikalische Talente

Das "Paradis Artificiels" ist die Gelegenheit, Newcomer und neue Talente kennenzulernen, wie das Duo Synapson oder Polo & Pan, Isaacc Delusion, Eddy de Pretto, Gaël Faure, Klingande, L’Impératrice oder Rone, der Headliner des Festivals. Goran Bregovic und seine Balkan-Punk-Musik werden das Théâtre Sébastopol von Lille (1350 Plätze) Freitag Abend für eine unvergleichliche Show einnehmen!
Der Sonntag, der Abschluss des Festivals, wird dem belgischen und französischen Rap gewidmet: der junge belgische Rapper Romeo Elvis und der Franzose Vald werden die Halle zum Beben bringen.
Auch Klassikfans kommmen auf ihre Kosten: Das Sinfonieorchester von Lille (Donnerstag, 15. März) und der englische Sänger Murray Head (Samstag, 17. März) werden im Hôtel Casino Barrière auftreten.

Programm

Das vollständige Programm finden Sie >>hier (Externer Link).

Lille