"Défi Wind und Défi Kite" - Wind- und Kitesurfwettbewerb in Gruissan (Okzitanien)

Mehr als 1800 Wind- und Kitesurfer nehmen jedes Jahr an der "Défi Wind" bzw. "Défi Kite" in Gruissan teil. Zwischen sportlicher Herausforderung und ausgelassener Festivalstimmung finden sich jährlich Tausende von Zuschauern ein, um dem Spektakel zu folgen.
Kommen auch Sie und spüren Sie die Kraft des Tramontane!

Surfer-Hotspot Gruissan

2001 wurde dieser Wettbewerb ins Leben gerufen, der Surf-Amateure und Profis gleichermaßen vereint. Am Anfang noch eine kleine Veranstaltung mit ungefähr 100 Teilnehmern entwickelte sich Défi Wind zu einer der größten Surfveranstaltungen der Welt mit nunmehr über 1000 Teilnehmern.
2013 gesellten sich zu den Windsurfern noch die Kitesurfer, um sich der Herausforderung dieses legendären Parcours zu stellen.

Termin 2018: 10. bis 13. Mai

Die Kraft des Tramontane

Dank des Tramontane (ein starker Fallwind, der das Klima Südfrankreichs beeinflusst, insbesondere in den Départements Aude und Pyrénées-Orientales) treffen die Sportler hier auf traumhafte Windverhältnisse.
Wegen dieses Windes, der außergewöhnliche Strecke und der guten Stimmung kommen Surfprofis und Amateure aus aller Welt nach Gruissan. Und wer schon einmal diese "Woodstock-Atmosphäre" erlebt hat, versteht auch, warum viele Teilnehmer die lange Reise auf sich nehmen.

Adresse:
80 Boulevard du Pech Maynaud
11430 Gruissan
Website: www.gruissan-mediterranee.com (Externer Link)

Gruissan