5 Minuten, um alles über das Weinbaugebiet Elsass zu erfahren

Fans von blühenden Dörfern, malerischen Gässchen, die von hübschen Fachwerkhäusern gesäumt werden, und schwindelerregenden Weinbergen, wo die lokalen Rebsorten heranreifen - das Weinbaugebiet Elsass ist für Sie geschaffen!
Sie haben 5 Minuten, um etwas mehr zu erfahren…
Der Weinberg wird von Burgen geschützt.

Durch seine Grenzlage hatte das Elsass schon immer eine strategische Position bei der Eroberung von Gebieten inne. Die zahlreichen Burgen, die sein Weinbaugebiet überragen, zeugen von seiner bewegten Geschichte. Zwischen berühmten Ruinen und prächtigen sanierten Denkmälern ist die Elsässer Weinstraße eine schöne Zeitreise.

Die Weinkeller sind im Ortsinneren

Während bei den meisten Weinbaugebieten die Weingüter stolz außerhalb der Ballungsgebiete thronen, befinden sich im Elsass die Weinkeller geschützt innerhalb der befestigten Dörfer. Das bewahrte sie vor Angreifern und ermöglichte es, die Erde der Pflanzung von Weinreben vorzubehalten.
Das Winzerhaus hat eine einzigartige Architektur. Man betritt es durch einen großen verzierten Portalvorbau, der sich zu einem Hof hin öffnet, der zu den verschiedenen Betriebsgebäuden führt. Sie tragen zum unvermeidlichen Charme der elsässischen Dörfer bei...

Der Weinberg ist in Weiß gehüllt.

Das Elsass ist ein Eldorado für die großen Weißweine. Sie stellen 90 % der Herstellung dieser Herkunftsbezeichnung dar. Je nach Region und Weinbereitungsmethode bringen sich die 8 erlaubten weißen Rebsorten (Sylvaner, Gewürztraminer, Pinot Blanc, Riesling, Muscat, Pinot Gris, Chasselas, Auxerrois) mit mehr oder weniger Komplexität und Frische, aber immer mit viel Geschmack zum Ausdruck.

Die Rebsorte ist König.

Auf den Etiketten der sogenannten „Elsässer Flöten“, den typischen Flaschen der Herkunftsbezeichnung, wird der Name der Rebsorten in den Vordergrund gestellt.
Die Weine aus dem Elsass teilen ihre Rebsorten mit, und das ist auch gut so! Vielleicht weil ihre Verschnitte hauptsächlich aus nur einer einzigen Rebsorte bestehen (Sortenreinheit). Sicher, weil sie die identität der Region widerspiegeln.
Das Elsass besitzt eine breite Palette an einheimischen Rebsorten, die in den anderen französischen Weinbaugebeiten nur wenig angepflanzt werden und charaktervoll durch zauberhafte Aromen Flagge zeigen.

Die berühmten Tropfen lassen einen abheben.

Das Elsass besitzt 51 gute Lagen an den steilen Hängen der Vogesenausläufer in 200 bis 400 Metern Höhe, die grandiose Landschaften bieten. Diese streng abgegrenzten Orte bieten den Trauben außergewöhnliche Bedingungen, zahlreiche regionale Akzente und sind auch ein Paradies für Naturliebhaber.

Die Sinneseindrücke sind vielfältig.

Zwischen Weiß-, Rosé-, Rot-, vollmundigen oder Likörweinen (Spätlese, Edelbeerenauslese) sowie feinen Schaumweinen (Crémant) bietet das Elsass eine große Vielfalt an Weinen, welche das Können seiner Winzerinnen und Winzer sowie den Reichtum seines Gebiets veranschaulicht.

Die Winzer sind gastfreundlich und feiern gern.

Die Elsässer Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Frankreichs. Auf 170 km bereiten Ihnen die Winzer einen warmherzigen Empfang, um Ihnen von ihrem schönen Beruf zu erzählen. Das ganze Jahr über kommt beim Feiern der berühmten Weinfeste Leben in die Winzerdörfer.

Die kulinarischen Spezialitäten sind verlockend.

Die elsässiche Gastronomie ist auf der ganzen Welt bekannt. Choucroute (Sauerkraut), Baeckeoffe, Flammekueche (Flammkuchen), Kougelhopf (Gugelhupf), Spätzle... Die Region besitzt Spezialitäten, die manchmal schwierig auszusprechen, aber für alle Gaumen zugänglich sind!

Das Elsass ist weit mehr als die Entdeckung eines Weinbaugebiets, es ist eine Reise der Sinne voller Authentizität.

Mehr erfahren:
  • Anfang Juni an einem „Picknick beim Winzer“ teilnehmen.
  • Eines der blühendsten Dörfer Frankreichs entdecken: Eguisheim.
  • Die Frauen der Elsässer Weine kennen lernen: les diVINes d’Alsace.
  • Das Leben im Mittelalter verstehen: Die Burg Haut-Koenigsbourg.
  • Die Rezepte für die kulinarischen Spezialitäten aus dem Elsass wiederfinden: „Secret d’Alsace“.

Ins Elsass reisen