Der Trendschuh Espadrille ist nicht nur populär und ikonisch, sondern außerdem der erschwinglichste Schuh der Welt!

Einfarbig oder gestreift, flach oder mit Absatz, aus Leinen oder Leder - dieser schlichte Sommerschuh mit der Sohle aus geknüpften Jutefasern kann unendlich abgewandelt werden. Die Espadrille verkörpert den lässigen Chic Südwestfrankreichs, von den Pyrenäen bis zum Baskenland.

Name: Espadrilles
Familie: Schlupfschuhe
Herkunft: Mehrere tausend Jahre alt, aus der Gegend um den Pyrenäen herum (auf beiden Seiten)
Anhänger: Von Picasso und Dalí über Lauren Bacall und Humprey Bogart bis hin zu Serge Gainsbourg und Jane Birkin (und alle Fans von baskischer Mode in den Hamptons)

Qualitätsgarantien: 

  • Sohle aus geknüpften Jutefasern
  • Das Label "Made in France". Noch besser ist, wenn sie aus den Pyrenäen oder dem Baskenland stammen.
  • Unregelmäßige Nähte, denn die Schuhe sind handgemacht
  • Eine verstärkte Naht an der Spitze  

Baskenland.