Auf den Spuren von Extremskifahrern in den Alpen

Für Winterbergsteiger, Skifahrer und Snowkiter sind die Alpen ein aufregendes Spielfeld. Der Fotograf Antoine Therizols verewigt ihre Spuren im Schnee.
Skifahren und Winterbergsteigen

Die Pointe de la Grande Journée: Die Bergsteiger haben das majestätische Panorama des Mont Blanc vor sich.

Skifahren und Winterbergsteigen

Die Pointe de la Grande Journée: Die Bergsteiger haben das majestätische Panorama des Mont Blanc vor sich.

Die Bergsteiger stehen in aller Frühe auf

5 Uhr morgens im Bergmassiv der Ecrins. Die Steigeisen knirschen auf dem Eis des Gletschers.

Der Schatten der Riesen

Wenn die Schatten unter den Berggipfeln länger werden.

Der Schatten der Riesen

Wenn die Schatten unter den Berggipfeln länger werden.

Snowkite oder die Kunst, den Wind als Skilift zu nutzen.

Ameisen im Schnee? Wohl eher die Läufer der Pierra Menta.

Ameisen im Schnee? Wohl eher die Läufer der Pierra Menta.

Man sucht sich seinen Weg ... zwischen Gletscherspalten und Eistürmen.

Man sucht sich seinen Weg zwischen Gletscherspalten und Eistürmen.

Mit den Skiern auf dem Rücken erklimmen die Bergsteiger den Mont Coin.

Mit den Skiern auf dem Rücken erklimmen die Bergsteiger den Mont Coin.

Einen schönen Kurzschwung zu machen interessiert offenbar nicht jeden.

Wenn auf den Berggipfeln der Sturm tobt.

Wenn auf den Berggipfeln der Sturm tobt.

Die Athleten der Berggipfel hinterlassen Zickzackspuren im Schnee.