Umweltfreundliche Unterkünfte in den französischen Alpen

Diejenigen, die die Berge lieben, wissen es: Die Flora und Fauna muss vor allem in diesen empfindlichen Gebieten geschützt werden. Um die Biodiversität zu erhalten, erfinden einige Hotels und Urlaubsunterkünfte neue Lebensweisen in den Bergen. Wir haben fünf Adressen für einen authentischen Urlaub in den französischen Alpen im Einklang mit der Natur zusammengestellt.

Le Toî du Monde im Tal von Arly

Um den Hof seiner Großmutter zum Leben zu erwecken, startete Florent Perrin ein ungewöhnliches Projekt: Er verwandelte ihn in ein Bio-Restaurant mit Unterkünften für 2 bis 20 Personen (Doppelzimmer und Ferienhaus). Gleichzeitig gibt es ein Café, in dem Konzerte stattfinden. Seine Idee? Zu zeigen, dass wir leben, Spaß haben und essen können, ohne den Planeten zu gefährden. Hier treffen wir sowohl Einheimische, die zum Essen oder zu einem Konzert gekommen sind, als auch Touristen, die die Gegend erkunden. Eine gesellige Berghütte am Fuße der Ferienorte Saint-Nicolas-la-Chapelle, La Giettaz, Notre-Dame-de-Bellecombe, Crest-Voland und Cohennoz!

Le Toî du Monde (Externer Link)

Refuge de la Traye in Meríbel

Dies ist eine authentische traditionelle Berghütte, die komplett neu erfunden und in ein luxuriöses Hotel verwandelt wurde. Die Refuge de la Traye besteht aus zwei Chalets und sogar zwei unabhängige "Mazots" (Savoyenhütten) für ein naturverbundenes Erlebnis. Alle Unterkünfte wurden aus natürlichen Materialien der Region (Stein, altes Lärchenholz, Schiefer...) erbaut. Das Spa zeichnet sich durch eine japanische Sauna, Lichtbehandlungsgeräte, aber auch ein Heubett und eine Milchbadewanne aus. Le Refuge de la Traye serviert lokale Produkte, heizt mit Solarplatten und fährt auschließlich mit Elektrofahrzeugen. Zurecht ist das Hotel mit dem Label "Label Small Luxury Hotels of the World" ausgezeichnet.

Le Refuge de la Traye (Externer Link)

Die Chalets "Médolie" und "Harmonie" in Morzine

Auch wer eine Unterkunft mieten will, findet durchaus ein umweltfreundliches Angebot. In Morzine wenden wir uns an die Alikats Chalets, die mit verschiedenen Serviceleistungen angeboten werden. In ihrem Katalog gibt es diesen Winter zwei Neuheiten: Chalet Mélodie und Chalet Harmonie. Der Umweltansatz von Alikats ist makellos: Reduzierung von Kunststoffen (z.B. für Hospitality-Produkte), direkter Kauf bei Kleinproduzenten und das Ziel, die Stromversorgung in der Saison 2019-2020 auf 100% erneuerbare Energien umzustellen.

Zu den Unterkünften (Externer Link)

Alpes-Bivouac: Ökobiwakdorf am See von Annecy

Wer möchte für einen Abend ein Trapper sein? Man stelle sich vor: Die Sonne geht unter, und der Reiseleiter führt uns in das Herz des Waldes für einen Aperitif inmitten der Natur, gefolgt von einem traditionellen Savoyer Abendessen im Alti-Dôme ("Kuppel"). Dann ist es an der Zeit für einen nächtlichen Verdauungsspaziergang zurück im Wald. Nach einem Abend am Lagerfeuer kann man in seiner privaten "Kuppel" mit Panoramadach die Sterne beobachten. Ein magisches Erlebnis! Die in Haute-Savoie entwickelten und hergestellten Kuppeln sind recycelbar und völlig energieautark. Das Öko-Biwakdorf von Annecy-Semnoz lädt zu einem ungewöhnlichen Natururlaub ein!

Ökobiwakdorf (Externer Link)

Hotel La Croix de Savoie in Carroz

Dies ist das erste bioklimatische Hotel in der Region Rhône-Alpes und das dritte in Frankreich! Das gesamte Bauwerk wurde so konzipiert, dass es seine negativen Auswirkungen auf die Umgebung einschränkt. Die verwendete Energie ist sauber (Holzheizung, Solartherme), die Dächer sind begrünt und Regenwasser wird sinnvoll genutzt. Was steht sonst noch auf dem Programm? Reduzierte Treibhausgasemissionen und ein Gourmet-Restaurant mit Bio-Menü! Das 4* Hotel La Croix de Savoie liegt nur 600 Meter von den Liften entfernt, in der Nähe von Flaine und Samoëns und verfügt über 28 Zimmer und ein Spa.

Hotel La Croix de Savoie (Savoyen) (Externer Link)

Die französischen Alpen