Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder
Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt
zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den
Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie
diesmal unternehmen?

Kindheitserinnerungen: Guy Martin führt uns durch seine Geburtsstadt Bourg-Saint-Maurice

Der Chefkoch Guy Martin in Bourg-Saint-Maurice
Wenn Guy Martin nicht in Paris am Herd steht, können Sie ihm in den Alpen über den Weg laufen, in Bourg-Saint-Maurice. Wir lassen uns von dem Chefkoch des Grand Véfour durch das Tal in der Tarentaise führen, in dem er aufgewachsen ist.
Der Ziegenhof in Les Chapieux.
Käse vom Ziegenhof Les Chapieux

Auf dem Weg zum Hof der Brüder Juglaret halte ich gerne am Ziegenhof der Familie Arpin, um ihren wundervollen Ziegenkäse zu kosten. Man kann die frischen bis affinierten Käse vor Ort probieren und kaufen.

Der Beaufort der Brüder Juglaret im Vallée des Glaciers.
Reifungskeller für Beaufort-Käse

Als kleiner Junge begleitete ich meinen Cousin René beim Almauftrieb. Wir hielten nach stundenlangem Marsch bei den Brüdern Juglaret. Ihre Polenta mit Ragout und großen Scheiben Beaufort-Almkäse vom Vorjahr war unsere Belohnung. Wenn Sie eine unvergessliche Käseprobe erleben möchten, sollten Sie um eine Besichtigung des Reifungskellers bitten.

Die Gerberei Favre in Séez.
Produkte der Gerberei Favre im Tal der Tarentaise

In diesem alteingesessenen Familienbetrieb findet Sie das perfekte Schafsfell für einen Sessel in der Berghütte.

Die Kirche Saint-Martin-des-Tours in Hauteville-Gondon
Barockmalerei in der Kirche Saint-Martin-des-Tours

Die Weihnachtslieder meiner Kindheit klingen mir noch heute in den Ohren. Sie erinnern mich an Weihnachtskuchen meiner Mutter, den wir nach dem Kirchgang genossen. Das benachbarte Trachtenmuseum zeichnet die Geschichte der Trachten der Region im 19. Jahrhundert nach.

„Maison de la Pomme“ in La Chal.
Alte Apfelpressen in der Maison de la Pomme in La Chal

Am „Haus des Apfels“ haben Fans alte Apfel-, Birnen- und Aprikosensorten angepflanzt. Vom Pfropfen bis zum Pressen des Obsts kann man sich hier über alle Techniken informieren.

Die Weberei Arpin in Séez.
Ein Webstuhl in der Weberei Arpin

In dieser Weberei, die auf mehrere Generationen Know-how zurückblicken kann, werden Wolldecken, Tagesdecken, klassische Stoffe wie Wollstoff aus Bonneval, aber auch moderne Stoffkollektionen hergestellt. Mein Vater kaufte hier seine Hosen, die aus besten Wollstoffen vor Ort geschneidert wurden.

Die Mediathek

Diese Mediathek, die sich allen Kulturen öffnet, ist eine tolle Idee! Hier können Klein & Groß auch Marionettentheater und Animationsfilme sehen, um zu lernen und zu träumen. Ein Besuch in der Mediathek in der Grand Rue ist immer ein bereicherndes Erlebnis.

Der Samstagsmarkt in der Grande Rue

Ich finde auf diesem Markt immer schöne, seltene, kostbare Erzeugnisse, die ein Spiegelbild der Persönlichkeit der Einwohner sind. Jede Jahreszeit gibt uns das Beste der Tarentaise und des Savoir-Faire der Menschen im Savoyen.

Wer ist Guy Martin?
Wer ist Guy Martin?

Guy Martin fühlt sich in der Küche des Grand Véfour oder des 68 genauso wohl wie in seiner Heimatregion, dem Savoyen. Der Autodidakt, der mit nur 26 Jahren Sternekoch wurde, ist in Bourg-Saint-Maurice aufgewachsen und der beste Botschafter seiner Geburtsstadt.

Anreise nach Bourg-Saint-Maurice