Der Zauber des ersten Schnees in den Alpen

Jedes Jahr zwischen Oktober und November hält der Winter in den Alpen bereits Einzug. Von Courchevel bis Val d'Isère, von Méribel in Chamonix oder Avoriaz: Die ersten Schneefälle verwandeln die Landschaften auf zauberhafte Weise. Ein kurzer Blick auf diese verschneiten Bilder ist ein Vorgeschmack darauf, was Sie in diesem Winter in den französischen Ferienorten erwartet.

Verschneiter Wintersportort L’Alpe d’Huez

Tapetenwechsel in Alpe d'Huez, wo der Winter bereits richtig angekommen zu sein scheint. Das ganze Resort hat seinen dicken Schneemantel angezogen und bereitet sich auf die Saison vor... Wir warten nur noch auf die Eröffnung der Pisten am 30. November!

Skigebiet Alpe d’Huez (Externer Link)

Märchenhafte Winterlandschaft in Courchevel

Nach den ersten Schneefällen entsteht in Courchevel eine echte Postkartenlandschaft. Die Zeit scheint stillzustehen, ganz so, als ob sie der Fauna und Flora Zeit geben wollte, um sich an das neue Winterklima zu gewöhnen. Eine Augenweide!

Skigebiet Courchevel (Externer Link)

Sanfte Verwandlung in Avoriaz

Wenn der Schnee nach Avoriaz zurückkehrt, kann man bei Einbruch der Dunkelheit in die magische Atmosphäre eintauchen. Im Herzen des Skigebiets Portes du Soleil bereitet sich das Skigebiet langsam auf eine neue Saison vor. Skifahren und Wandern im Schnee, aber auch unvergessliche Partys!

Skigebiet Avoriaz (Externer Link)

Auf der Suche nach Kaminfeuern in Val d'Isère

Über Nacht haben sich die Dächer und Glocken des Dorfes in Val d'Isère verfärbt und so dem Bergdorf eine einzigartige Atmosphäre verliehen. In der Luft liegt die Lust auf Kaminfeuer, heiße Schokolade und gemütliche Unterkünfte. Das passt gut, denn hier präsentieren wir Ihnen 9 schicke und gemütliche Unterkünfte im Herzen der Alpen!

Skigebiet Val d’Isère (Externer Link)

Mysteriöse Atmosphäre in Méribel

Herbst? Winter? In Méribel ist der Morgennebel einer schneebedeckten Landschaft gewichen, doch das Herbstlaub am See bleibt noch bestehen. So herrscht, für die Tage zwischen Herbst und Winter, eine geheimnisvolle Atmosphäre…

Skigebiet Méribel (Externer Link)

Vielversprechender Schnee in Chamonix

Am Plan de l'Aiguille, der mit 2207 Metern das Chamonix-Tal überragt, hat der Schnee seinen rechtmäßigen Platz zurückerhalten und hinterlässt einen dicken weißen Mantel. Der Schneemann ist bereits in Sichtweite und wartet auf die Öffnung der Pisten!

Skigebiet Chamonix (Externer Link)

Wintersegeln in Serre Chevalier

40 cm am Col du Lautaret, auf den Höhen des Serre-Chevalier..... Ein guter Start, der eine tolle, neue Saison einläutet! Skifahrer und Wintersportler aller Art stehen bereits in den Startlöchern. Und auf den Schnee können wir hier zählen.

Skigebiet Chevalier Briançon (Externer Link)

Schneeflocken in Val Thorens

Wenige Tage vor Beginn der Wintersaison am 23. November halten die Schneeflocken in Europas höchstgelegenem Skigebiet Einzug. Im Herzen des Gebiets der 3 Vallées, von der Spitze des Dorfes auf einer Höhe von 2300 Metern (und bis zu 3200 Metern auf den Hängen), erwartet Val Thorens die Besucher. Eine große Bandbreite am Aktivitäten erwartet Sie!
Val Thorens (Externer Link)

Tignes ist bereit

In Tignes gibt es mit Sicherheit Schnee. Trotzdem sind die ersten Flocken, die die Landschaft bedecken, jede neue Wintersaison immer wieder eine besondere Entdeckung. In der Nacht vom 4. auf den 5. November fielen bereits 30 cm Pulver auf 2100 m und mehr als 50 cm über 3000 m in Tignes. Die Station ist bereit. Sie auch?
Tignes (Externer Link)

Die französischen Alpen