Newsletter
  • Select your language
  • Deutsch
  • Other languages

Verlängern sie den sommer im burgund

Im Herzen des Süd-Burgunds und rund 60 Kilometer nördlich von Lyon finden Sie die Stadt Mâcon. Die Stadt bietet ein reiches architektonisches Erbe und zahlreiche Museen, darunter das Musée Lamartine zu Ehren des berühmtesten Sohns der Stadt, dem Dichter Alphonse Lamartine. Besonders sehenswert ist außerdem das Museum zur Stadtgeschichte (Mémorial Citoyen de 1870 à nos jours).

Die Umgebung, die sogenannte Mâconnais, bietet ein abwechslungsreiches Panorama aus charmanten Dörfern, imposanten Schlössern und - soweit das Auge reicht- die weltbekannten Weinberge und -güter. Zahlreiche Winzer und Weingüter bieten Verkostungen und thematische Rundgänge an. Einige Güter, wie zum Beispiel das Château de la Greffière, bieten auch die Möglichkeit direkt an der Weinlese teilzunehmen.

Das önologische Angebot der Region ist häufig mit anderen Aktivitäten verbunden. So lernen Teilnehmer der TransMâconnaise die Region und ihre Winzer bei einer Radtour kennen. Einige Weingüter kombinieren außerdem das Golf spielen mit dem Weingenuss. Wer sich hingegen ganz der Landschaft hingeben möchte, ohne sich sportlich zu betätigen, dem sei zu einer Rundfahrt an Bord einer Ente geraten.  

 Das Süd-Burgund verlängert ihren Sommer und bietet auch im Herbst noch tolle Angebote!  Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Fremdenverkehrsamtes Mâconnais.

 

Angebote & aktivitäten

Golf und Wein_Jean-Pierre Eschmann

Golf und Wein in Mâcon

Das Angebot umfasst 2 Green-Fees und eine Übernachtung inklusive Frühstück in einem von drei möglichen Hotels.
Zum Angebot

Weinlese

Das Château de la Greffière

Im Château de Greffière und seinem Weinmuseum sind Besucher herzlich willkommen!
Zum Angebot

Rundfahrten durch das Mâconnais

Rundfahrten durch's Weingebiet

Entdecken Sie das Weinanbaugebiet Beaujolais und Burgund per Rad oder an Bord einer Citroen-Ente!
Zu den Angeboten