Zitronenfest von Menton 2014

Vom 15 Februar 2014 bis zum 05 März 2014
  • © OT Menton - N. Sartore

  • © OT Menton

  • © OT Menton

  • © OT Menton

Zitronenfest von Menton 2014 Menton fr

Menton ist weltweit als die Stadt der Zitronen bekannt.  Das jährliche Zitronenfest in dem Städtchen an der Côte d'Azur zieht über 230 000 Besucher in seinen Bann.

Das Motto der 81. Ausgabe dieses berühmten Zitronenfestes wurde erneut durch einen Werk von Jules Verne inspiriert: „20 000 Meilen unter dem Meer“. Über 300 Fachkräfte fertigen 8 m hohe Figuren aus 145 Tonnen Zitrusfrüchten, die vom 15. Februar bis 5. März 2014 in den Biovès-Gärten bewundert werden können.

Die Höhepunkte

Korso der goldenen Früchte:

An drei Sonntagnachmittagen (16. und 23. Februar und 2. März 2014 um 14:30) werden die mit Zitrusfrüchten dekorierten und mit charmanten Festspieldamen besetzten Wagen auf der Promenade du Soleil am Meer entlang ziehen. Zwischen den Wagen sorgen Musik- und Folkloregruppen sowie Majoretten für das festliche Ambiente. Das Publikum hat die Wahl: entweder die Umzüge von den Tribünen der Promenade du Soleil aus zu verfolgen oder den Wagen zu folgen.

Nächtliche Umzüge

Zwei nächtliche « Korsi » (20. und 27. Februar  2014 um 20:30) lassen die Stadt in festlichem Glanz erstrahlen, als dessen Krönung ein Feuerwerk ( am 2. März 2014) über der Bucht aufsteigen wird!


Die Bioves Gärten unter Lichtern

am Sonntag 16. Februar,  Dienstag 18. Februar, Sonntag 23. Februar und Dienstag 25. Februar sowie am Samstag 1. März 2014 von 20:30 bis 22:30


Die Ausstellungen

Von Samstag 15. Februar 2014 um 13.00 zum 6. März 2014 werden in den Gärten Biovès die traditionellen Zitrusfrüchtemotive aufgestellt. Wie in jedem Jahr begleiten zwei Ausstellungen das Zitronenfest. Sie werden im Palais de l’Europe, angrenzend an die Gärten Biovès, gezeigt:

* Das Orchideenfestspiel
Der Französische Verband der Orchideen- und Epiphytenzüchter stellt seine schönsten Stücke im Ambiente exotischer Pflanzen und Wasserspiele aus.

* Salon für Handwerk und Kunsthandwerk
Dieser Salon macht die Besucher mit handwerklichen Erzeugnissen bekannt, die durch den Einfluss des Zitronenanbaus in der Region um  Menton hergestellt wurden. Es gibt Kostproben von Erzeugnissen wie Konfitüre, Gelee, Honig, Likör. Aber auch Duftproben werden geboten: Seifen, Parfums (Eau de Menton). Auch die lokalen Kunsthandwerker sind vertreten mit: Holzschnitzereien, Radierungen auf Glas, Keramik, Miniaturmalerei, Rahmen aus Blumenblättern...


Veranstaltungen und Feststimmung

Jeden Morgen begrüßt eine Fanfare in den Straßen der Stadt den neuen Tag. Im Palais de l’Europe stehen Theaterabende auf dem Programm.



Sehenswert

In der Nähe