Weinauktion von Beaune

Vom 17 November 2017 bis zum 19 November 2017
  • Versteigerung der Weine in Beaune 2013

    Versteigerung der Weine in Beaune 2013

    © Alain Doire - Bourgogne Tourisme

Weinauktion von Beaune Beaune fr

Auf einen Schlag

Das ehemalige Krankenhaus von Beaune, das 1443 entworfenen Hospices de Beaune, veranstaltet in jedem Jahr (traditionell am 3. Sonntag im November) eine Weinauktion, bei der die Preise beim Schlag des Elfenbeinhammers in die Höhe schnellen oder auch fallen. Die bei der weltberühmten Weinauktion erzielten Gelder sind bestimmt für wohltätige Zwecke des Hospices de Beaune: Das Hospices de Beaune unterstützt damit eine oder mehrere, durch Schirmherren vertretene, karitative Vereinigungen, indem es den Verkaufsgewinn des Weinfasses mit dem Namen "Pièce des Présidents" stiftet.

Die Region feiert

Anlässlich der Weinauktion finden in der ganzen Region Burgund dreitägige Festveranstaltungen, auch genannt die Trois Glorieuses, statt. Beliebte Veranstaltungen wie der Halbmarathon, Straßenfeste, Verkostungen, Wettbewerbe rund um das Öffnen von Weinflaschen und der Jahrmarkt setzen fröhliche Akzente an diesen Tagen.

Die 157. Weinauktion des Hospices de Beaune findet vom 17. November bis 19. November 2017  in der Halle de Beaune statt. Die Öffentlichkeit erhält freien Zutritt zu Stehplätzen im hinteren Teil des Auktionssaals unter den zum Hôtel-Dieu gehörenden Halles de Beaune.

Zahlreiche Handelshäuser und Weingüter öffnen ebenfalls ihre Keller und ihre Flaschen. Ob Sie nun Weinkenner oder nur Weinliebhaber sind, die Weinauktion des Hospices de Baune sollten Sie nicht verpassen!

Kontakt

Hospices Civiles de Beaune
Avenue Guigone de Salins
21200 Beaune
Tel.: +33 (0)3 80 24 45 00

Weitere Informationen

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe