"Warhol Underground" im Centre Pompidou-Metz

Vom 01 Juli 2015 bis zum 23 November 2015
  • Andy Warhol, Ten Lizes, 1963 Paris, Centre Pompidou - Musée national d'art moderne

    Andy Warhol, Ten Lizes, 1963 Paris, Centre Pompidou - Musée national d'art moderne

    © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / ADAGP, Paris 2015 © Centre Pompidou, MNAM-CCI, Dist. RMN-Grand Palais / Adam Rzepka

"Warhol Underground" im Centre Pompidou-Metz 1, parvis des Droits-de-l’Homme 57000 Metz fr

Eine neue Ausstellung im Centre Pompidou-Metz zeigt den Einfluss der New Yorker Underground-Kunstszene auf den Pop-Art-Paten Andy Warhol.

Anlass für die Ausstellung ist das 50. Jubiläum der Begegnung zwischen Andy Warhol (1928-1987) und New Yorker Rockband The Velvet Underground, deren Produzent Warhol wurde. Ihre Musik bildet den roten Faden der Ausstellung und führt den Besucher durch mehr als 150 Fotografien, Filme und einigen bekannten Warhol-Arbeiten. 

Warhol und Velvet Underground

Der Assutellungsort selbst erinnert mit seiner Aluminiumverkleidung an die legendäre Silver Factory, die dank Alufolie einem riesigen Spiegelsaal glich. Die Factory war Werkstatt, Atelier und Ort der Begegnung in Einem.

Als Prototyp einer "totalen Kunst" vermischten sich hier Party und künstlerische Performance. Leben und Kunst sollten sich nicht mehr voneinander unterscheiden lassen, ebenso wie die Beeinflussung aller Künste unter- und aufeinander gewollt ist.

Inmitten dieser Rekonstruktion des künstlerischem Universums der Pop Art wird die Perfomance-Show Exploding Plastic Inevitable wieder zum Leben erweckt und zum ersten Mal in Frankreich aufgeführt.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • Montag, Mittwoch & Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, Samstag & Sonntag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Dienstags geschlossen
  • Von November bis zum 31. März jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr.

Eintrittspreise

Der Eintrittspreis variiert je nach Anzahl der besuchten Ausstellung und dem Wochentag (Unterscheidung Werktags / Wochenende) zwischen 7€, 10€ und 12€

Anfahrt

Das Centre Pompidou befindet sich rund 2 Fußminuten vom Bahnhof Metz entfernt. Es ist ausgeschildert.

Barrierefreiheit

Das Centre Pompidou Metz ist auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität gut zugänglich. Der Veranstaltungsbereich ist komplett ebenerdig, für Menschen mit Gehbehinderungen stehen ksotenlose Rollstühle zum Verleih bereit. Jeden 1 Samstag im Monat wird um 15:00 eine Führung in französischer Gebärdensprache angeboten. Kassenschalter, Studio und Wendel-Auditorium sind mit Hörhilfen für Hörgeschädigte ausgerüstet. Die Audioguides sind für Hörgeschädigte geeignet.

Adresse

Centre Pompidou-Metz
1, parvis des Droits-de-l’Homme
57000 Metz
Webseite

Sehenswert

In der Nähe