Transjurassienne

Vom 10 Februar 2018 bis zum 11 Februar 2018
  •  La Transjurassienne 2017

    La Transjurassienne 2017

Transjurassienne 39404 Morez fr

Die Transjurassienne ist eine große Skilanglauveranstaltung, die jedes Jahr am zweiten Februar-Wochenende im französischen Jura ausgetragen wird.

In Lamoura finden sich jedes Jahr mehr als 3500 Skilangläufer ein, die alle dasselbe Ziel verfolgen: die Ziellinie in Mouthe zu überqueren!

Informationen zum Rennen

Die Transjurassienne ist Teil der Worldloppet-Serie und des Skilanglauf-Marathon-Cups. Außerdem ist sie mit 76 km das zweitlängste Skilanglauf-Rennen der Welt. Die Teilnehmerzahl liegt meist bei 4.000 Langläufern. Der Höhenunterschied von Start bis Ziel liegt bei 510 m, der höchste Punkt der Strecke ist Risoux.

  • La Transju' 2018 (Lamoura -> Mouthe): 11. Februar, Start 8.30 Uhr in Lamoura, Zieleinlauf: ab 11.45 Uhr in Mouthe, Länge: 68km
  • Transju' Marathon (Les Rousses -> Mouthe): 11. Februar 2018, Start: 10.30 Uhr beim Collège du Rochat in Rousses, Länge: 48km
  • Transju' Classic (Les Rousses -> Mouthe): 10. Februar 2018, Start: 9 Uhr beim Collège du Rochat in Rousses, Länge: 56km
  • Transju' 25 FT (Chapelle-des-Bois -> Mouthe): 11. Februar 2018, Start: 13 Uhr in Chapelle-des-Bois, Länge: 25km
  • Transju' 25 CT (Chapelle-des-Bois -> Mouthe): 10. Februar 2018, Start: 13 Uhr in Chapelle-des-Bois, Länge: 25km

Im Rahmen des Rennens findet am 9. und 10. Februar eine Messe zum Thema Langlauf und Outdoor-Sport im Sportzentrum von Rousses mit mehr als 30 Ausstellern auf 1.200m².

Anreise

  • Mit dem Auto: Paris -> Morez in 4h30, Lyon -> Morez in 2h30, Besançon -> Morez in 1h45, Genf -> Morez in 1h
  • Mit der Bahn: Direktverbindung nach Frasne oder Pontarlier ab Paris (3h, mehrere Verbingungen täglich), ab Besançon (2h, mehrere Verbindungen täglich)
  • Mit dem Flugzeug: internationale Flughäfen in Genf, Lyon, Bale-Mulhouse-Freiburg

Kontakt

Trans'Organisation
Espace Lamartine
F-39404 Morez

Tel.: +33 (0)3 84 33 45 13
E-Mail: contact@latransju.com

Dauer

Vom 10. bis 11. Februar 2018

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert