Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Vom 01 Juli 2017 bis zum 23 Juli 2017
  • Die Radfahrer an einem Bergsee

    Die Radfahrer an einem Bergsee

    © ASO - B.Bade

  • Radfahrer bei der Tour de France

    Radfahrer bei der Tour de France

    © ASO - B.Bade

Tour de France 2017 startet in Düsseldorf Avenue des Champs Élysées 75008 Paris fr

Die Tour de France 2017 beginnt dieses Jahr als 'Tour d'Allemagne': Start ist am 1. Juli in Düsseldorf!

Die Strecke des 104. Wettlaufs der Grande Boucle beginnt mit einem Einzelzeitfahren über 13 Kilometer durch das Düsseldorfer Stadtgebiet.

Grand Départ Düsseldorf 2017

Die Fahrer starten an der Messe Düsseldorf. Am Rheinufer entlang geht es über die Oberkasseler Brücke ins linksrheinische Oberkassel und danach über die Rheinkniebrücke zurück, am Medienhafen vorbei, in Richtung Innenstadt. Auf der bekannten Einkaufsmeile Königsallee, der "Kö", geht die Jagd nach der Bestzeit weiter. Über die Heinrich-Heine-Allee, an der Deutschen Oper vorbei, führt die Strecke am Rheinufer entlang wieder zurück zur Messe.

2. Etappe: von Düsseldorf nach Lüttich (202 km)

Ausgangspunkt der 2. Etappe der Tour de France 2017 ist der Burgplatz mit einem neutralisierten Start auf 9 Kilometer Länge. Die Strecke führt die Fahrer nach Grafenberg (Bergwertung), Erkrath und Mettmann, danach über Ratingen wieder zurück nach Düsseldorf. Damit erlebt die Tour de France ein Novum, denn erstmals führt eine Etappe aus der Stadt des Starts heraus und wieder in diese zurück. Von dort geht es dann nach Meerbusch, Neuss, Kaarst-Büttgen, Mönchengladbach (Sprintwertung), Kreis Düren und Aachen bis zum Zielort im belgischen Lüttich.

Die Besonderheiten der 104. Tour de France

Neben Deutschland macht die Tour de France 2017 auch in Luxemburg und Belgien Station. Seit 1992 stehen erstmals wieder die fünf wichtigsten Gebirgsmassive Frankreichs auf dem Programm: die Vogesen, das Jura, die Pyrenäen, das Zentralmassiv und die Alpen!

Sehenswert

Kalender

In der Nähe