Tanzfestival Montpellier Danse

Vom 23 Juni 2017 bis zum 07 Juli 2017
  • Festival Montpellier Danse 2016

    © Festival Montpellier Danse

    Festival Montpellier Danse 2016

    © Festival Montpellier Danse

Tanzfestival Montpellier Danse 18 rue Sainte Ursule Montpellier fr

Schon seit 1981 lädt Montpellier einmal pro Jahr zum Festival des zeitgenössischen Tanz. Hier präsentieren die wichtigsten Choreographen ebenso ihr Können wie junge Talente. 

Während 10 Tage versammeln sich mehr als 300 Tanzkompanien in Montpellier und präsentieren täglich durchschnittlich 10 Shows. Ob klassischer, moderner oder volkstümlicher Tanz, ob großes Spektakel oder kleinere Veranstaltung: Das Festival möchte Tanz in seiner ganzen Bandbreite zeigen und dabei ein möglich großes Publikum ansprechen. 

Die 37. Ausgabe

Die 37. Ausgabe von Montpellier Danse ist besonders Tänzern aus den südlichen Mittelmeerregionen, die sich nicht selten im Kontext schwieriger oder gar feindlicher Machtverhältnisse bewegen müssen, gewidmet. Die Kunstform des Tanzen wird in den Kontext politischer und religiöser Verhältnisse in den Mittelmeerregionen gesetzt, auch aktuelle Krisen und Ängste, wie die Flüchtlingskrise und die Bedrohung durch einen internationalen Terrorismus, werden nicht ausgespart.

Veranstaltungsort

Hauptveranstaltungsort ist die Cité Internationale de la Danse, l'Agora. Der einmalige Begegnungs- und Ausbildungsort von Tänzern aus aller Welt wurde 2010 im ehemaligen Kloster der Ursulinen eröffnet. Daneben werden in der geamten Stadt verschiedene Veranstaltungen stattfinden.

Adresse

Agora cité internationale de la danse
18 rue Sainte Ursule
34961 Montpellier

Dauer

Vom 23. Juni bis 7. Juli 2017

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe