Roberto Battistini: Fotoausstellung Memoria Corse 1943

Vom 01 November 2014 bis zum 30 November 2014
  • Nordafrikanische Kriegsveteranen mit ihren Orden

    Nordafrikanische Kriegsveteranen mit ihren Orden

    © Roberto Battistini

  • Leider wird der Einsatz der Soldaten aus Nordafrika und Südeuropa im 2. Weltkrieg viel zu selten gewürdigt. Die Ausstellung von Roberto Battistini möchte das Gedenken an die Soldaten bewahren.

    Leider wird der Einsatz der Soldaten aus Nordafrika und Südeuropa im 2. Weltkrieg viel zu selten gewürdigt. Die Ausstellung von Roberto Battistini möchte das Gedenken an die Soldaten bewahren.

    © Roberto Battistini

Roberto Battistini: Fotoausstellung Memoria Corse 1943 Paris fr

Im Rahmen des Mois de la Photo (dt. Monat des Photos) in Paris präsentiert das Museum für Immigrationsgeschichte die Ausstellung "Memoria Corse 1943" von Roberto Battistini.

Eine Hommage an anonyme Helden

Sie kamen von der anderen Seite des Mittelmeers um Europa von den Nazis zu befreien. Viele von Ihnen sind auf den Schlachtfeldern in Tunesien, auf Korsika, in Italien, auf Elba, in Frankreich oder in Deutschland gefallen. Doch bei den zahlreichen Gedenkveranstaltungen werden diese Alliierten häufig vergessen. 

Roberto Battistini hat sich mit seiner Kamera aufgemacht, um sie zu finden, um von ihren Mut und ihren Einsatz zu erzählen. Seine Fotos sind eine berührende Hommage und an eine Erinnerung, an die letzen Zeitzeugen ebenso wie an diejenigen, die nicht mehr sind. Bilder wie die des Soldaten, der ganz alleine auf dem korsischen Friedhof Saint-Florent seinen gefallenen Kameraden gedenkt, erinnern den Betrachter daran, dass sich hinter jedem Kriegsschicksal ein menschliches Schicksal verbirgt.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten:

  • Dienstag bis Freitag 10:00 bis 17:30 Uhr
  • Samstag und Sonntag 10:00 bis 19:00 Uhr

Anfahrt:

  • Metro : Station Porte Dorée (Linie 8)
  • Straßenbahn: Linie T3 bis Porte Dorée 
  • Bus: 46 bis Porte Dorée

Rollstuhlfahrer finden an der Hinterseite des Gebäudes, in der Avenue Daumesnil, einen rollstuhlfreundlichen Eingang.

Dauer

1. November bis 30. November 2014

Preise

6 €

Sehenswert

Kalender

In der Nähe