Pierre Jahan-Ausstellung in Saint-Denis

Vom 05 Dezember 2014 bis zum 05 März 2015
  • Grabstätten von Philippe V. , Jeanne Devreux und König Charles IV. in der Basilika von Saint-Denis

    Grabstätten von Philippe V. , Jeanne Devreux und König Charles IV. in der Basilika von Saint-Denis

    © Pierre Jahan

Pierre Jahan-Ausstellung in Saint-Denis Saint-Denis fr

Das Museum für Kunst und Geschichte in Saint-Denis präsentiert im Rahmen des Pariser Fotofestivals „Mois de la photo" in einer Sonderausstellung die Werke des Fotografen Pierre Jahan (1909 – 2003).

Pierre Jahan: Werke von 1930 bis 1960

Unter dem Motto „Im Schatten der Könige, Lichter und Spiele der Photographie“ präsentiert das in einem alten Kloster, direkt neben der berühmten Kathedrale gelegene Museum Arbeiten aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Dabei handelt es sich um die zweite Ausstellung zu Ehren Pierre Jahans, dessen Hauptwerke bereits 2010 im Museum Réattu in Arles ausgestellt wurden. Mehr als 100 Abzüge aus den Jahren 1930 bis 1960 vermitteln einen Eindruck von der Vielfältigkeit seines Werkes.

Themenschwerpunkte der Ausstellung

Vier thematische Felder geben dabei den roten Faden der Ausstellung vor:

  • Die Grabfiguren der Kathedrale von Sant-Denis
  • Aktfotografien unter dem Eindruck des Surrealismus
  • Urbane Landschaften
  • Chronik des Arbeitermilieus und der industriellen Geschichte von Saint-Denis

Thematische Führungen

  • Montag, 18. Dezember 2014, 18:00 Uhr: Kommentierte Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Besuch der Kathedrale und einer Besichtigung der Grabfiguren
  • Samstag, 24. Januar 2015, 14:30 Uhr: Kommentierte Führung durch die Ausstellung mit einer anschließenden Führung durch Saint-Denis mit Schwerpunkt auf der industriellen Geschichte der Stadt
  • Sonntag, 8. Februar 2015, 15:30 Uhr: Workshop für die ganze Familie zu dem Thema „Visages de Pierre“ (dt. die Gesichter von Pierre)

Praktische Informationen:

Öffnungszeiten:

  • Montag, Mittwoch und Freitag: 10:00 – 17:30 Uhr
  • Donnerstag: 10:00 – 20:00 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 14:00 – 18:30 Uhr
  • An Feiertagen und jeden Dienstag geschlossen

Eintrittspreise:

  • 5€
  • 3€ für Senioren über 60 und Studenten
  • Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie für Inhaber eines Schwerbehindertenausweises

Anfahrt:

  • Metro-Linie 13, Richtung Saint-Denis, Haltestelle Porte de Paris
  • Regionalzug: Linie D, Haltestelle Gare (Bahnhof) de Saint-Denis
  • Bus 154, Haltestelle Marché (Markt) Saint-Denis
  • Busse 153, 170, 239, 254, 255: Haltestelle Porte de Paris – Stade de France
  • Straßenbahn: T1, Haltestelle Basilika Saint-Denis, T5, Haltestelle Marché de Saint-Denis
  • Auto: Autobahn A1 und A86, Ausfahrt Saint-Denis Porte de Paris (bei der Basilika gibt es einen Parkplatz)

Dauer

05. Dezember 2014 bis 05. März 2015

Preise

5€, 3€ für Senioren über 60 und Studenten. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie für Inhaber eines Schwerbehindertenausweises

Sehenswert

In der Nähe