Mimosenfest in Mandelieu-La Napoule

Vom 14 Februar 2014 bis zum 23 Februar 2014
  • © OTC Mandelieu-La Napoule

  • © OTC Mandelieu-La Napoule

  • © OTC Mandelieu-La Napoule

  • © OTC Mandelieu-La Napoule

Mimosenfest in Mandelieu-La Napoule Mandelieu-La Napoule fr

Das traditionelle Mimosen-Festival findet von 14. bis 23. Februar 2014 in Mandelieu-La Napoule (Riviera Côte d'Azur) statt  – ein Spektakel, das man gesehen haben muss!
12 Tonnen Mimosen werden jedes Jahr zum Schmücken der Wagen und für Blumenschlachten benötigt, die ausschließlich aus lokalen Gewächshäusern stammen.

Höhenpunkte des Festival-Programms:

Samstag, 15. Februar 2014:
Wahl der Königin Mimosa 2014. Die Wahl der Mimosen-Königin und ihrer Kronprinzessinnen ist einer der Höhepunkte der lokalen Tradition.
18h30: Nächtliche Parade in der Innenstadt.
Wagenparade ab dem Place Jeanne d’Arc, geschätzte Ankunftszeit ins Stadtzentrum gegen 19h30, wo viele Veranstaltungen stattfinden, um das Festival zu verlängern.

Sonntag, 16. Februar 2014:
14h30: Großer Blumenkorso. Etwa zwei Stunden paradieren die Umzugswagen mit ihrem Mimosenschmuck im Hafen von La Napoule, zum Klang von Trompeten und Trommeln ...
Dieses freundliche und vor allem musikalische Familienfest sollte man sich nicht entgehen lassen..

Samstag, 22. Februar 2014:
19h30: Nächtliche Parade im Hafen La Napoule.
Auf der gleichen Paradestrecke wie am Sonntag, doch diese nächtliche Veranstaltung ist durch die Beleuchtung der Umzugswagen und die Auftritte von Artisten einfach magisch.

Sonntag, 23. Februar 2014:
14h30: Großer Blumenkorso im Hafen La Napoule (Programm wie Sonntag, 16.2.)

Weitere Aktivitäten während des Mimosen-Festivals:

Bustouren "Von der Mimose zum Parfum"

14., 15., 17., 20., 21., 22. und 24. Februar 2014

Abfahrt jeweils um ca. 14.00 Uhr von La Napoule (av. Henry Clews) und 14.15 Uhr von dem Gebäude Centre Expo Congrès
(Boulevard des Ecureuils)

(Dauer: ca. 4h, Mandelieu – Tanneron – Grasse und zurück)

Halbtägige Bus-Exkursion "Mimosensaga" mit Reiseführer langs der Straßen des Massif du Tanneron durch den größten Mimosenwald Europas und Besichtigung eines Mimosentreibhauses; Bei dieser Gelegenheit erklärt ein Mimosen-Spezialist die Techniken des Anbaus und der Zucht
Dann geht es nach Grasse, der Stadt des Parfums - besuchen Sie eine Parfumerie und entdecken Sie die Geheimnisse des Dufts der Mimosen und anderen duftenden Blumen der Region.

Nachmittagswanderung im Land der Mimosen

15., 17., 18., 19., 21., 22. und 24. Februar 2014

Abfahrt jeweils ca. 13h30 von dem Gebäude Centre Expo Congrès
(Boulevard des Ecureuils), Dauer: ca. 2-3 Stunden)

Bei strahlend blauem Mittelmeer-Himmel im Massif du Tanneron durch den größten Mimosenwald Europas zur Blütezeit wandern, in Begleitung eines sachkundigen Führers, der über Geologie, Fauna und Flora im Tanneronmassiv und natürlich die Geschichte der untrennbaren Verbindung zwischen Mimosa und den Menschen in Mandelieu-La Napoule erzählt.

"Route du Mimosa" ...

Sie erstreckt sich 130 km von Bormes-les-Mimosas bis Grasse. Diese landschaftlich schöne Strecke, empfehlenswert von Januar bis März, gilt als ein Symbol der winterlichen Côte d'Azur, die mit ihrem milden Klima eine Art Sommerfrische zwischen azurblauem Himmel und goldener Sonne bietet.
Bei Kilometer 108 der Route du Mimosa ist Mandelieu-La Napoule eine der acht Stationen dieser Entdeckungsreise zwischen Var und Alpes-Maritimes, die alle Aspekte der Mimose aufzeigen.
Versäumen Sie nicht, einen Ausflug - zu Fuß oder mit dem Auto - in den größten Mimosenwald in Europa zu unternehmen, sich mit Mimosenzüchtern zu treffen, alle Phasen des Lebenszyklus einer Blume mitzuerleben.

Preise

Blumenkorso /Tribüneplätze:
Erwachsene 13 € - Ermäßigt : 11 € (Behinderte Personen, Kindet von 4 bis 16 J. sowie Gruppen ab  20 Personen)

Sehenswert

In der Nähe