Karneval an der Côte d'Azur: Nizza feiert!

Vom 12 Februar 2016 bis zum 28 Februar 2016
  • Der König des Karnevals

    Der König des Karnevals

    © Nice Carnaval

  • Eine der Blumenköniginnen beim Blumenkorso

    Eine der Blumenköniginnen beim Blumenkorso

    © Nice Carnaval

  • Blick auf den Karnevalsumzug

    Blick auf den Karnevalsumzug

    © Nice Carnaval

  • Der abendliche Karnevalsumzug

    Der abendliche Karnevalsumzug

    © Nice Carnaval

  • Tänzerin beim Blumenkorso

    Tänzerin beim Blumenkorso

    © Nice Carnaval

  • Teilnehmer des Nice Carnaval Run

    Teilnehmer des Nice Carnaval Run

    © Nice Carnaval

Karneval an der Côte d'Azur: Nizza feiert! Nizza fr

Der Karneval von Nizza zählt weltweit zu den größten Karnevals-Veranstaltungen. Seit dem 13. Jahrhundert steht die Mittelmeer-Metropole alljährlich (mit einzelnen Unterbrechungen z.B. während der beiden Weltkriege) für zwei Wochen im Februar ganz im Zeichen des närrischen Treibens. Eröffnet wird der Karneval durch die Ankunft des Königs.

Paraden und Umzüge

Die berühmte Promenade des Anglais bildet alljährlich den Hintergrund für den Karnevalsumzug. Der Umzug besteht aus insgesamt 18 Wagen, die je nach Jahres-Thema dekoriert sind. Begleitet wird der Umzug von mehr als 1000 Musikern und Tänzern aus aller Welt. Am Straßenrand warten Theaterkünstler und gastronomische Spezialitäten auf die Schaulustigen.

Der Blumenkorso

Weltweit einzigartig ist der Blumenkorso von Nizza. Dieser Korso ist allerdings weniger ein reiner Umzug, als eine wahre Blumenschlacht! Erfunden hat die Blumenschlacht, die anfangs als Austausch von Blumen gedacht war, Andriot Saëtone im Jahre 1876 um die Blumenproduzenten von Nizza zu ehren. Dieser Ansatz ist bis heute geblieben: 90% der beim Blumenkorso eingesetzten Blumen werden in Nizza und Region produziert. 

16 aufwendig geschmückte Wagen bilden den Blumenkorso, der zwischen der Promenade des Anglais und dem Quai des État Unis verkehrt. Auf jedem Wagen sitzen die Blumenkönigen, die Mimosen, Nelken, Rosen und viele andere Blumen in die Menge werfen.

Beleuchteter Karnevalsumzug

Besonders stimmungsvoll ist der Umzug bei Nacht. Für die Dauer des zweiwöchigen Karnevals finden die Umzüge an mehreren Abenden statt und werden von allerlei Animationen begleitet.

Programmhighlights 2016

  • Ankunft des Königs: 12.02., 21:00 Uhr
  • Blumenkorso (26€ auf der Tribüne/ 11€ Eintritt): 13., 17., 20., 24., 27.02. jeweils um 14:30 Uhr
  • Nice Carnaval Run: 14.02., 10:00 Uhr
  • Alternativer Karnevalsumzug: 14.02., 14:30 Uhr 
  • Nachtumzug: 13., 16., 20., 23., 27.02., 21:00 Uhr 

Das vollständige Programm finden Sie auf der deutschprachigen Webseite der Karnevalsorganisatoren

Praktische Informationen

Preise für einen Tribünenplatz:

  • Pauschalpreis 2 Veranstaltungen (ausser Samstagen): 35€ auf der Tribüne (Blumenkorso + Karnevalumzug oder Beleuchteter Karnevalsumzug)
  • Ermässigung für Kinder: 0 bis 5 Jahre: kostenlos (auf der Tribüne auf dem Schoß der Eltern - 1 Kind/Erwachsenen), von 6 bis 12 Jahre: 10 € (reservierte Plätze) oder 5 € (Eintritt)
  • Preise für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen (für die Person, die ein Invaliditäts-Karte und ihre Begleitperson): 10 € in reservierten Sitzplätze oder speziellen Bereich

Tribünenplätze kaufen:

  • Ticketvorverkauf: Office du Tourisme et des Congrès (5, Promenade des Anglais): ab Januar
  • Vor jedem Umzug sind Tickets, je nach Verfügbarkeit, an den Verkaufständen, nahe der Einlässe, erhältlich.

Dauer

12. - 28. Februar 2016

Preise

Tribünenplätze ab 26€/Person. Ansonsten (außerhalb der Tribünen) freier Eintritt.

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe