"Habits de Lumière" in Epernay

Vom 09 Dezember 2016 bis zum 11 Dezember 2016
  • Straßenparade Habits de Lumière

    Straßenparade Habits de Lumière

    © Ville d'Epernay

  • Die Automobilparade "Habits de Lumière" in Epernay

    Die Automobilparade "Habits de Lumière" in Epernay

    © Stadt Epernay

"Habits de Lumière" in Epernay 7, avenue de champagne 51200 epernay fr

Anlässlich der Veranstaltung Habits de Lumière wird die Hauptstadt der Region Champagne 3 Tage lang, vom 9. bis 11. Dezember 2016, mit vollem Programm in farbenfrohen Lichtern erleuchten.


Programm Habits de Lumière

Das Programm für das Dezember-Wochendende gestaltet sich spannend: Freitag- und Samstagabend wird die Avenue de Champagne festlich mit Musik und farbenfroher Beleuchtung gestaltet. Für das Entertainment sorgen zahlreiche Straßenparaden, Konzerte und Feuerwerke. Gleichzeitig öffnen bekannte Champagnerhäuser und Champagner-Winzer ihre Türen, wo Sie ganz gemütlich auf den Terrassen Ihren Champagner kosten können.

 

Auch gastronomische Highlights bleiben bei den Habits de Saveur nicht aus. Am Samstagvormittag werden Sterneköche und Winzer ihre Talente verbinden um neue Rezepte zusammenzustellen. Natürlich nur mit dem zum Rezept passenden Champagner! Die köstliche Mahlzeit wird anschließend mit dem Publikum geteilt. Auch für die Kleinen wird gesorgt sein, denn für diese stehen am Samstagnachmittag einige Imbisse bereit.

 

Bei der Parade Automobile am Sonntagvormittag werden Hunderte von Oldtimern (knapp 370 Stück) zur Schau gestellt. Es wird sicherlich wieder eine wahre Augenweide. 

 

Warum wird Habits de Lumière in Epernay gefeiert

Epernay

Als Hauptstadt der Champagne ist Epernay als Weltstadt bekannt. Vor allem durch die Avenue de Champagne hat sich das kleine Städtchen mitten im Weinberg einen Ruf gemacht. Auf der Straße haben nicht nur namhafte Weinhändler ihren Sitz, auch das reiche Kulturerbe mit besonderen Bauten aus dem 19. Jahrhundert und architektonisch wunderschönen Stadtpalais lässt sich gerne sehen.

Habits de Lumière

Um der Champagner-Stadt zu würdigen und gleichzeitig die Herstellung des Champagners im neuen Jahrtausend zu zelebrieren, hat sich das Kommitte der Avenue de Champagne das erste Mal im Dezember 2000 zusammengetan, um die Habits de Lumière (dt. Lichtgewänder) zu feiern. Es sollte auf der Avenue de Champagne eine wunderschön geschmückte Promenade entstehen, bei der sich jedermann an einem Dezemberabend an bunter Beleuchtung und einzigartiger Dekorationen erfreuen kann. 

 

Praktische Informationen

Preis

Eintritt kostenlos

Anfahrt

  • Mit dem Zug: Bahnhof fußläufig, Sondertickets für Regionalzüge mit 50% Ermäßigung, Verbindungen ab Reims
  • Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten Esplanade Charles-de-Gaulle, Parkhaus Raoul-Chandon, Parkhaus Roger-Menu, Wohnmobilstellplätze in der Nähe der Rue Dom Pérignon
  • Mouvéo (kostenloser Shuttlebus): Freitags und Samstags steht Ihnen ein kostenloser Shuttlebus zur Verfügung (von 18 bis 20.15 Uhr: alle 15 Minuten zwischen der Kirche Saint-Pierre-Saint-Paul und der Straße Jean Moët, zw. 20.30 und 23 Uhr: alle 30 Minuten, Verlauf der Linie 2 mit Halt an der Kirche Saint-Pierre-Saint-Paul)

Adresse

Office de tourisme Épernay
7, Avenue de Champagne
51200 Épernay

Preise

Freier Eintritt

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe