Festival "Art, villes & paysage – Art, cities & landscape "

Vom 14 Juni 2014 bis zum 12 Oktober 2014
  • Auch die Obstgärten der Umgebung werden in das Festival "Art, villes et paysage" integriert

    Auch die Obstgärten der Umgebung werden in das Festival "Art, villes et paysage" integriert

    © Yann Mortel

  • Das Kunstwerk "Einschnitte" im Wald von Amiens

    Das Kunstwerk "Einschnitte" im Wald von Amiens

    © Yann Mortel

  • Landschaftsarchitekten haben diese Insel als Symbol für einen Zufluchstort in den Hortillonages geschaffen

    Landschaftsarchitekten haben diese Insel als Symbol für einen Zufluchstort in den Hortillonages geschaffen

    © Yann Mortel

  • Faltkunst in den Hortillonages

    Faltkunst in den Hortillonages

    © Yann Mortel

Festival "Art, villes & paysage – Art, cities & landscape " Amiens fr

Von Juni bis Oktober 2014 findet in den Hortillonages von Amiens (ein von Kanälen durchzogenes, jahrhundertealtes Obst- und Gemüseanbaugebiet) und im historischen Zentrum des Viertels King's Lynn das Festival "Kunst, Städte und Landschaft" statt. Organisiert wird das grenzübergreifende Fest durch das Kulturzentrum Maison de la Culture d'Amiens, das dabei vom europäischen Programm Interreg Transmanche Frankreich - England unterstützt wird.

Ein Festival in und mit der Natur

Das Festival ist als Freiluft-Atelier konzipiert und lädt Künstler und Besucher ein, sich von der Umgebung, in der Natur und Urbanität sich abwechseln, inspirieren zu lassen.
Auf der französischen Seite entdecken die Besucher per Boot, zu Fuß oder mit dem Fahrrad 37 Kunstwerke, davon 16 bisher unveröffentlichte.

Gemeinsam mit dem Kulturzentrum haben Landschaftsarchitekten, Bildhauer und Architekten auf einer Fläche von 300 Hektar Installationen und Anlagen geschaffen, die einen unkonventionellen und poetischen Blick auf die komplexe Umgebung und unseren Bezug zur Natur werfen.

Werke wie "Verlorene Paradies", "Die Erde am Boden"oder "Symbiose" können noch bis Oktober entdeckt werden.

Dauer

14. Juni 2014 bis 12. Oktober 2014

Preise

Gratis. Die Leihgebühr der Ruderboote beträgt je nach Anzahl der Personen (2/4/6) zwischen 14€ und 22€. Kinder unter 3 Jahren können gratis an Bord.

Sehenswert

In der Nähe