Eurockéennes in Belfort 2017

Vom 07 Juli 2017 bis zum 09 Juli 2017
  • Headliner der Eurockéennes 2016

    Headliner der Eurockéennes 2016

Eurockéennes in Belfort 2017 90300 SERMAMAGNY fr

Die 29. Ausgabe der Eurockéennes findet am 7., 8. und 9. Juli 2017 in Belfort statt.

 

Wie in den vergangenen Jahren wird die Halbinsel von Malsaucy wieder im Rahmen der #Eurocks2017 von zahlreichen Festival-Pilgern eingenommen. Das Festivalgelände befindet sich 7km vor der Stadt Belfort (Region Franche-Comté), umgeben von den 2 Seen Malsaucy und Verrone.

 

Auf mehreren Bühnen wird Musikspaß pur geboten. Auf der Großen Bühne geben sich die großen Namen ein Stelldichein. Die Bühne Green Room ist seit 2011 die zweite große Bühne des Festivals. Auf der Bühne La Plage, die sich direkt am Strand befindet, können die Festivalbesucher in intimer Atmosphäre Musik genießen, mit einem tollen Sonnenuntergang über dem See im Hintergrund. Die kleinste der Bühnen, die Club Loggia, ist Sprungbrett für neue, aufstrebende Künstler und Gruppen.

Music and Peace for all!

 

Line-Up / Programm 2016:

Hier eine Aufstellung der Künstler und Gruppen, die 2016 auf dem Festival aufgetreten sind. Das Line-Up für 2017 wird im Frühjahr veröffentlicht.

Freitag, 1. Juli:

  • Die Rockgruppe Les Insus, früher unter dem Namen Téléphone, feiern Ihren 40. Geburtstag
  • The Last Shadow Puppets, ein Nebenprojekt des Arctic Monkey-Mitglieds Alex Turner
  • Mr. Oizo: Quentin Dupieux und seine Puppe Flat Eric haben mit Hit Flat Beat mehr als 3 Mio. Platten verkauft
  • Garagen-Rock mit Ty Segall & The Muggers

Samstag, 2. Juli

  • Disclosure: hier treffen House und Soul aufeinander
  • Nach einer langen Pause stehen auch Louise Attaque wieder auf der Bühne
  • Foals: In 2005 gegründete Rockgruppe aus UK
  • Mellow Mood: die italienischen Zwillingsbrüder mischen bodenständige Musik mit jamaikanischen Klängen

Sonntag, 3. Juli:

  • Französischer Elektro-Pop mit M83
  • Ken Samaras alias Nekfeu hat mit seinem Soloalbum 2015 alle Rekorde gesprengt
  • Action Bronson: amerikanischer HipHop aus New York
  • Mac DeMarco: sonniger und verträumter Pop aus Kanada
  • Caribou ist das Projekt von Daniel Snaith, ein Zwischending aus Electronica und emotionalem Pop
  • Australische Songwriterin Courtney Barnett
  • Sleep: eine bunte Mischung aus Stoner Rock, Doom Metal und Crust Punk

Tickets

  • Tages-Ticket (für 1 Tag): 43,50€
  • 2-Tages-Pass (Samstag + Sonntag): 84€
  • 3-Tages-Pass: 115€

Tickets sind über die offizielle Webseite des Festivals erhältlich.

 

Weitere Infos

Les Eurockéennes - Territoire de Musiques
Techn'Hom 5 - 3 rue Marcel Pangon
90300 Cravanche - France
Tel. +33 (0)3 84 22 46 58
E-Mail: festival@eurockeennes.fr
Webseite: www.eurockeennes.fr (frz., engl.)

Preise

  • Tages-Ticket (für 1 Tag): 43,50€
  • 2-Tages-Pass (Samstag + Sonntag): 84€
  • 3-Tages-Pass: 115€

Tickets sind über die offizielle Webseite des Festivals erhältlich.

 

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

In der Nähe