Düsseldorfer Frankreichfest 2015

Vom 10 Juli 2015 bis zum 12 Juli 2015
  • Zum 15.ten Mal findet vom 10. bis zum 12. Juli 2015 in Düsseldorf das Frankreichfest statt.

    Zum 15.ten Mal findet vom 10. bis zum 12. Juli 2015 in Düsseldorf das Frankreichfest statt.

    © Shutterstock_Olga Bell

  • Blick auf den Rhein beim Düsseldorfer Frankreichfest 2014

    Blick auf den Rhein beim Düsseldorfer Frankreichfest 2014

    © Schlieter & friends

  • Live-Auftritt beim Düsseldorfer Frankreichfest

    Live-Auftritt beim Düsseldorfer Frankreichfest

    © Schlieter & friends

  • Düsseldorfer Frankreichfest 2014

    Düsseldorfer Frankreichfest 2014

    © Schlieter & friends

Düsseldorfer Frankreichfest 2015 düsseldorf de

Zum 15ten Mal findet vom 10. bis zum 12. Juli das Frankreich-Fest im Herzen der Düsseldorfer Altstadt statt.

Ein original französischer Markt, kulinarische Spezialitäten und ein buntes Rahmenprogramm erwarten den Besucher.

Programm-Vorschau

Freitag, 10. Juli 2015

Programm Innenhof Rathaus

18.00 Uhr Eröffnung durch die Schirmherren Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und Philippe Etienne, Botschafter der Republik Frankreich sowie Michel Giacobbi, Generalkonsul der Republik Frankreich.

18.30 Uhr Preisverleihung AbiBac: Bereits zum dritten Mal wird der „Prix-AbiBac“ vom Deutsch-Französischen Kreis an die besten AbiBac-Schüler des Lycée français sowie des Luisen-Gymnasiums verliehen.

18.45 Uhr Bagad Bro Foën – Folklore aus der Bretagne In Begleitung von Tänzern des Kreises Pays Fouesnantais werden traditionelle bretonische Musik und keltische Trachtentänze von Tänzern und Musikern aus der Meerbuscher Partnerstadt Fouesnant aufgeführt.

19.10 Uhr Une touche d’optimisme Hier packen die Südfranzosen aus Montpellier eine großartige Portion mediterraner Sommer-Stimmung aus, und der Tanz kann beginnen. Inspirieren lassen sie sich unter anderem von Mano Solo und Jacques Brel. Nach drei Alben und mehr als 500 Konzerten bieten die sechs Musiker dem Publikum unermüdlich eine warmherzige Musik dar – mit Texten, die die harte Realität beschreiben, in der man sich stets seinen Optimismus erhalten sollte

Samstag, 12. Juli 2015

ab 10.00 Uhr Start der 14. Tour de Düsseldorf auf dem Burgplatz.
Programm Innenhof Rathaus

13.45 Uhr Melinée – aus dem südfranzösischen Toulouse stammend, hat sie sich in Berlin mit ihren ganz eigenen französischen Chansons einen Namen gemacht: Sie ist nostalgisch, romantisch, melancholisch; ihr Stil ist echt, ihre Welt intim und sie offenbart uns mit Spontaneität und Leidenschaft kleine Bruchstücke des Lebens, verziert mit Freuden und Kummer. Gemeinsamer Nenner ist ihre große Liebe zu Berlin und den Menschen, die immer im Mittelpunkt stehen. Die musikalische Begleitung mit Jazzeinflüssen unterstützt die Stimme und die vielschichtigen Texte der Sängerin und betont gleichzeitig die Melodien und den Humor ihrer Reime.

15.00 Uhr Barbara Oxenfort Trio – Unter dem Motto „La belle vie“ und aufgrund ihrer Liebe zu Frankreich und französischen Chansons hat Barbara Oxenfort ihr Repertoire um einige Highlights erweitert. Songs von Gilbert Bécaud, Serge Gainsbourg, Francis Lai, Sacha Distel, Michel Legrand und anderen bereichern das Programm mit französischem Esprit. Den Zuhörer erwartet feinster Vocal-Jazz, dargeboten von einem bestechenden und bestens aufgelegten Trio.

16.00 Uhr Rückkehr der Oldtimer bis ca. 18.00 Uhr

16.10 Uhr France Mobil fait son show! Machen Sie mit beim Sprachspiel! Im Anschluss findet die Preisübergabe des Frankreich-Quiz statt.

20.30 Uhr Boulevard des Airs Das Kollektiv Boulevard des Airs aus Toulouse hält einen Hexenkessel aus Rock, Reggae, Ska, Latino-Rhythmen und Balkan-Sounds am Brodeln, der zugleich auch noch dreisprachig befeuert wird, in Französisch, Spanisch und Englisch. Als ihre großen Vorbilder zitiert die neunköpfige Combo die Red Hot Chili Peppers und die Landsmänner von der Band Tryo. Auf dem Boulevard der Lüfte vollführen die Franzosen ein schwindelerregendes Tänzchen, vom Hochgebirge hinunter in die Metropolen der Welt.  Ende Mai erscheint ihr neues Album – inklusive eines Gastauftritts von Zaz! (Präsentiert vom Institut français Düsseldorf)

Sonntag, 12. Juli 2015

Programm Innenhof Rathaus

12.00 Uhr Carole M ist ein Projekt der französischen Musikerin Carole Martiné. Begleitet von Gitarre und Percussion präsentiert sie eigene Kompositionen und singt mit Leidenschaft und Temperament über das Leben und die Liebe.  Persönliche Erlebnisse verwandelt sie in musikalische Statements mit viel Esprit. Auf der Bühne kombiniert sie Stimme, Gitarre und Loop Machine zu einem ganzen Orchester – mal kraftvoll, mal sanft und melodiös.

13.15 Uhr Bagad Bro Foën – Folklore aus der Bretagne. In Begleitung von Tänzern des Kreises Pays Fouesnantais  werden traditionelle bretonische Musik und keltische Trachtentänze von Tänzern und Musikern aus der Meerbuscher Partnerstadt Fouesnant aufgeführt.

14.00 Uhr Preisverleihung 14. Tour de Düsseldorf auf dem Burgplatz

14.00 Uhr Preisverleihung Malwettbewerb des Düsseldorfer Anzeigers

14.30 Uhr Magic Mouss – französische Zaubershow mit vielen Überraschungen!

Das vollständige Veranstaltungsprogramm und alle weitreren Infos gibt es auf der Webseite des Frankreich-Fests!

Dauer

10. - 12. Juli 2015

Preise

Gratis