Divinement foot! Göttlicher Fußball in Lyon

Vom 21 April 2016 bis zum 04 September 2016
Divinement foot! Göttlicher Fußball in Lyon 1 place du petit Collège 69005 lyon fr

Anlässlich der UEFA Euro 2016 öffnet Musées Gadagne, das Geschichtsmuseum von Lyon, die Pforten für den Fußball und präsentiert erstmals in Frankreich die internationale Ausstellung Divinement foot!


Mit seinen Heiligen, seinen Idolen, Ritualen, Tempeln und Werten wird der Fußball häufig als moderne „Religion“ bezeichnet. Divinement foot! ist eine Koproduktion eines europäischen Netzwerks städtischer Museen und die einzige Ausstellung, die sich während der UEFA Euro 2016 der Soziologie des Fußballs widmet.


Während sie vom Ansatz und Inhalt her international ausgerichtet ist, präsentiert die Ausstellung zugleich eine starke lokale Komponente, mit Fokus auf Lyon und L‘Olympique Lyonnais – dank der Mitwirkung von Vincent Duluc, Journalist der Zeitung L‘Equipe und Autor des kürzlich beim Verlag Stock erschienenen Buchs Un printmemps 76.

 

Der Rundgang durch die Ausstellung lässt die legendären Momente der Geschichte des Weltfußballs wiederaufleben und miteinander teilen. Er hilft, die Hintergründe dieser kollektiven Leidenschaft nachzuvollziehen, die von Generation zu Generation weitergegeben und bewahrt wird.

Die Fans im Mittelpunkt der Ausstellung

Divinement foot! appelliert auch an die Erfahrungen und Erinnerungen der Fußballfans.
Zehn Erfahrungsberichte, die von einem Ethnologen zusammengetragen wurden, lassen die Besucher die Emotionen und Erlebnisse eines Fußballspiels spüren – ob echte Fußballfans oder Menschen, die sich einfach für dieses moderne Massenphänomen interessieren.


Seit März 2016 ruft Musées Gadagne außerdem alle Fans auf, ihre Selfies mit dem Hashtag #divinselfoot auf Instagram und Twitter zu posten. Diese Fotos werden auf einer Fotowand innerhalb der Ausstellung zu sehen sein.
Im Panini-Bereich der Ausstellung kann jeder Besucher sein eigenes Bild erstellen – in Anlehnung an die kultigen Sticker – und seine eigenen Ausstellungserlebnisse auf Flick‘r teilen.

 

Von Mai bis Juli veranstaltet Musées Gadagne zahlreiche Events rund um den Fußball und die EM, wie die Freestyle-Fußball-Vorführungen in den hängenden Gärten, mit Gautier Fayolle, dem fünffachen Weltmeister.
Und auch ein Comic-Autor nimmt die Dauerausstellung des Geschichtsmuseums von Lyon in Beschlag: Nicolas Otero schildert die Orte und Glanzzeiten des Fußballs in Lyon in unveröffentlichten Zeichnungen. Nachdem die originelle und beeindruckende Ausstellung Divinement foot! während der EURO 2016 in Frankreich Halt gemacht hat, reist sie anschließend weiter nach Luxemburg, Barcelona und Moskau.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten:

  • Von MIttwoch bis Sonntag: 11-18 Uhr
  • Am 27. Mai, 4. Juni, 24. Juni & 26. August: Bis 22 Uhr geöffnet
  • Am 14. Juli geschlossen

Eintrittspreise:

  • 6 €  / 4 € (unter 25 Jahren)
  • Gratis Eintritt: Minderjährige, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises, Inhaber einer Lyon City Card, Inhaber einer carte ICOM.

Adresse

Musées Gadagne
1 place du petit Collège
69005 Lyon

Dauer

21. April bis 4. September 2016

Preise

6 € / 4 €

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe