Die Fregatte "Etoile du Roy" auf der 25. Hanse Sail in Rostock

Vom 06 August 2015 bis zum 09 August 2015
  • Die Fregatte Etoile du Roy auf hoher See

    Die Fregatte Etoile du Roy auf hoher See

    © Portdemorlaix

  • Das Heck der Etoile du Roy

    Das Heck der Etoile du Roy

    © Hubert, Photos

  • Die Galionsfigur Violette de la Hisse der Etoile du Roy

    Die Galionsfigur Violette de la Hisse der Etoile du Roy

    © Etoile Marine/Bouquin Xavier

  • Die Fregatte Etoile du Roy auf hoher See

    Die Fregatte Etoile du Roy auf hoher See

    © Valdo Dhoyer

Die Fregatte "Etoile du Roy" auf der 25. Hanse Sail in Rostock Rostock de

Zwischen dem 6. und 9. August können Sie sich dieses Jahr auf der 25. Hanse Sail in Rostock wie ein richtiger Pirat fühlen, während Sie die Étoile du Roy (dt. Stern des Königs) bewundern.

Das Replikat dieser dreimastigen Fregatte aus dem 18. Jahrhundert präsentiert sich von Donnerstag bis Sonntag unter den Farben der französischen Trikolore im Hafen von Rostock. Vor allem am Sonntag sind Franzosen oder Frankreichliebhaber besonders willkommen.

Filmstar zu Besuch in Rostock

Die Etoile du Roy wurde ursprünglich unter dem Namen Grand Turk bekannt, denn sie wurde für die internationale Film- und Fernseindustrie 1996 erbaut und konnte damals oft auf den Leinwänden der Welt zu bewundert werden. Heute nimmt die Fregatte haupsächlich an Windjammerparaden teil. 

Das ganze Jahr über können Sie die Etoile du Roy übrigens in ihrem Heimathafen ansehen, der sich in der bretonnischen Hafenstadt Saint-Malo befindet.

Über den Seeweg nach Rostock 

Von Saint-Malo aus macht sie sich am 1. August auch auf den Weg nach Deutschland und wird im Stadthafen Rostocks am Liegeplatz 92 N ab dem 6. August zu bewundern sein.

Am Freitag, Samstag und Sonntag haben Sie sogar die Möglichkeit sich selbst wie ein Pirat oder Seefahrer zu fühlen. An diesen Tagen können jeweils zu verschiedenen Uhrzeiten an Bord der Etoile du Roy mitfahren. Karten für dieses einzigartige Erlebnis können Sie hier, bei der Rostocker Tall-Ship Buchungszentrale buchen

Von Grand Turk zu Etoile du Roy

Bei genauer Betrachtung erkennt man den Stern im rechten Auge der Galionsfigut des Schiffes. Die Figur repräsentiert die Korsarenfrau Violette de la Hisse, anhand der Valérie Gauthier die Geschichte in ihrem Werk La Légende de Violette de la Hisse, das 2013 in der Ausgabe Gauthiers Marine erschienen ist, zu schildern versucht.

Valérie Gauthier nach wurde Violette de la Hisse an einem kalten Wintermorgen im Jahr 1724 auf dem Rance Berg aufgefunden. Schnell heiratete Sie den Korsaren Robert le Turc, der die Enländer besiegte und gewann zudem das Herz von Ludwig XV. Diese Zusammenhänge lassen auf die Namensherkunft der Fregatte schließen.

Praktische Informationen

  • Freie Besichtigungen der Fregatte sind am 6. August von 9h00 bis 23h00 und am 7. August von 17h00 bis 23h00 möglich.

Reise an Bord der Etoile sur Roy

  • 7. August: 9h30 bis 16h00
  • 8. August: 9h30 bis 16h00 und 18h00 bis 23h00
  • 9. August: 9h30 bis 23h00

PREISE 7. & 9. AUGUST

  • Normal: 90€
  • Kinder (zwischen 7 und 14 Jahren): 75€
  • Familienangebot (2 Erw. & 2 Kinder zw. 7 und 14) inkl. Begrüßungsgetränk, Canapees, Suppe mit Brot, Desserts oder Kuchen, 1 Tasse Kaffee: 320€

PREISE 8. AUGUST

9h30-16h00:

  • Normal: 99,50€
  • Kinder: 80€
  • Familienangebot: 345€

18h00-23h00

  • Normal: 95€
  • Kinder: 80€
  • Familienangebot: 340€

Anfahrt

Sie erreichen den Hafen mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 5 oder 6. Steigen Sie an der Haltestelle Neuer Markt aus.

Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie über das Institut franco-allemand in Rostock.

Institut franco-allemand de Rostock e.V.
Goetheplatz 5/6
18055 Rostock