Die Feria von Dax

Vom 11 August 2016 bis zum 15 August 2016
Die Feria von Dax 11 cours Foch 41104 Dax fr

Dax betritt die Arena
Die Feria (dt. Stierkampffest) von Dax erwartet Sie vom 11. bis 15. August 2016. Die Arenen der Stadt werden unter den Stierkämpfen erzittern.

Dieses immaterielle französische Kulturerbe empfängt jedes Jahr etwa 800 000 Besucher.


Ein Fest der verschiedenen Identitäten

Nach dem Volksfest "Fêtes de Bayonne" ist die Feria von Dax das zweitgrößte Fest im Süd-Westen von Frankreich. Sie findet traditionell um den 15. August statt. Indem sie Stierkampf und "Courses landaises" (eine Art Stierkampf, bei der das Tier aber unverletzt bleibt) vereint, führt die Feria von Dax sowohl die Kultur der Gascogne als auch die spanische Kultur zusammen. Während dieser Festtage verwandelt sich die beschauliche Thermalstadt in eine laute Arena mit Bandas (Musikkapellen) und Konzerten. Wie in Pamplona (Spanien) oder Bayonne ist die Kleidungordnung vorgeschrieben: Ein rotes Halstuch und ein roter Gürtel schmücken die weiße Hose und das weiße T-Shirt. 

Auch Kinder kommen bei diesem Fest auf ihre Kosten: Der zweite Tag der Feria ist mit zahlreichen Attraktionen ihnen gewidmet.


Die Tradition des Stierkampfes
Die Feria von Dax dreht sich ganz um die Stierkämpfe, die in den Arenen der Stadt stattfinden. Diese bieten Platz für bis zu 8 000 Personen. Das Publikum kommt von weit her, vor allem aus Spanien, um den Stierkämpfen beizuwohnen. Die Kämpfe der Novilleros (der Matador tritt gegen Jungstiere an und noch nicht gegen die ausgewachsenen Tiere) sind besonders für Familien attraktiv. Um die Arenen herum bestimmen Musik und andere Attraktionen das öffentliche Leben. Diskussionen und Vorträge drehen sich rund um die Stierkämpfe. Neulinge können hier alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Bevor sie wieder feiern gehen...

 

Kontakt

Office de Tourisme et du Thermalisme
11 cours Foch
40104 Dax

Dauer

Vom 11. bis 15. August 2016

Preise

Karten sind ab 20 € erhältlich.

Ähnliche Artikel

Sehenswert