Das Schloss Versailles in 100 Meisterwerken

Vom 28 September 2014 bis zum 21 März 2016
  • Das Schloss Versailles zu Gast in Arras

    Das Schloss Versailles zu Gast in Arras

    © Le Chateau de Versailles en 100 Chefs-d'oeuvre

  • Ausstellungsflyer: Le château de Versailles en 100 chefs-d’oeuvre

    Ausstellungsflyer: Le château de Versailles en 100 chefs-d’oeuvre

    © Le Chateau de Versailles en 100 Chefs-d'oeuvre

Das Schloss Versailles in 100 Meisterwerken 22 rue Paul Doumer 62000 Arras fr

Das Museum der Schönen Künste von Arras, welches in der ehemaligen Abtei Saint-Vaast, einem einzigartigen Klosterkomplex des 18. Jahrhunderts untergebracht ist, begrüßt erneut das Schloss von Versailles. Mit dieser neuen Etappe der Partnerschaft steht eine ereignisreiche Ausstellung bevor: Rund hundert Meisterwerke der Sammlung des Schlosses von Versailles, von denen ein Teil nie zuvor verliehen wurde, werden nun für eine Dauer von 18 Monaten in Arras ausgestellt.

Ludwig XIV. zu Gast in Arras

Unter den Gemälden, Skulpturen, Möbelstücken und Kunstobjekten werden die Besucher Werke, die aus den wertvollsten Materialien von den größten Künstlern ihrer Zeit gefertigt wurden, entdecken können. Dazu zählen eine Büste von Ludwig XIV.,  die gewaltigen Gobelin-Wandteppiche, der große Schreibtisch des Thronfolgers, die originale Skulptur aus dem Latona-Becken, das Porzellan von Marie Antoinette oder die Skulpturengruppe von Apollon und seinen Nymphen, die als ein Prachtexemplar der französischen Bildhauerkunst des 17. Jahrhunderts gilt.

Ihre Reise durch Versailles

Mit diesen Meisterwerken kann man durch die Geschichte von Schloss Versailles reisen: Die Marmor-, Bronze-, Gold- und Silberelemente erinnern an das großartige Dekor im italienischen Stil der Großen Appartements und des Spiegelsaals, die Holzelemente lassen Komfort und Raffinesse auf der Suche nach etwas Majestätischem verschmelzen, während das Wasser und die Fontänen die Seele der Gärten darstellen.

Das Ambiente des Parks und des Waldes erinnert wiederum an die fantasievollen Baumgruppen und die Blumenarrangements rufen das Lustschloss Trianon in Erinnerung. Die Fest- und Feuerelemente bringen die rauschendsten Feste der Herrschaft von Ludwig XIV., Ludwig XV. und  Ludwig XVI. zurück ins Gedächtnis.

Kommen Sie nach Versailles, in das Zentrum des Prunks des 17. und 18. Jahrhunderts!

Praktische Infos

Öffnungszeiten:

  • 9:30–11:00 Uhr für Gruppen
  • 11:00– 18:00 Uhr für Einzelbesucher Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
  • 10:00–18:30 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen

Das Museum der Schönen Künste von Arras ist dienstags sowie am 1. Januar, 1. Mai, 1. November und 25. Dezember geschlossen.

Kontakt:

Musée des Beaux Arts d'Arras
22, rue Paul Doumer - 62000 ARRAS
Tél : 03 21 71 26 43

Preise

7,50 €
ermäßigter Tarif und Gruppen: 5 €

Sehenswert

In der Nähe