Das Finale der Tour de France auf den Champs-Elysées

24 Juli 2016
  • Offizielle Siegerehrung auf dem Champs-Élysées am Ende der Tour de France 2014

    Offizielle Siegerehrung auf dem Champs-Élysées am Ende der Tour de France 2014

    © ASO / tous droits réservés

  • Die Fahrer auf Ihrem Weg Richtung Champs-Elysées an der Seine

    Die Fahrer auf Ihrem Weg Richtung Champs-Elysées an der Seine

    © ASO / tous droits réservés

Das Finale der Tour de France auf den Champs-Elysées Champs Élysées 75008 Paris fr

Seit 1975 findet die Final-Etappe der Tour de France auf den Champs-Elysées in Paris statt.

 

Vor 1975 fand die Zieleinfahrt der Sportler im Vélodrome von Vincennes statt, das bereits 1894 erbaut worden ist. Im Gegensatz zu dem Stadion bieten die Champs-Elysées in Paris sehr viel mehr Zuschauern Platz, um die Fahrer nach 3 langen und anstrengenden Wochen gebührend zu empfangen.

Die Tradition will es, dass die Fahrer die Etappe ruhig angehen lassen - bis sie Paris erreichen! Mit der Einfahrt in die französische Hauptstadt beginnt das Rennen und natürlich träumt jeder Teilnehmer davon, die Zielgerade alleine zu überfahren. Gelungen ist dies bisher nur ein Mal: dem Franzosen Eddy Seigneur im Jahre 1995.

 

Ein holprige letzte Etappe - Mit Vollgas auf dem Kopfsteinpflaster

Der letzte Parcours der Tour mag, im Vergleich zu den Bergetappen der Pyrenäen oder den Alpen, recht harmlos erscheinen. Dabei darf man nicht vergessen, dass die Fahrer bereits über 3000 Kilometer zurückgelegte Strecke in den Knochen stecken. Zudem bergen die Champs-Elysée eine besondere Herausforderung: Kopfsteinpflaster! Über dieses rund 1 Dutzend Mal mit Höchstgeschwindigkeit hinweg zu rasen ist eine besondere körperliche Herausforderung.

Nach der Überquerung der Zielgeraden folgt die Siegerehrung. Der Toursieger ist mit seinem gelben Trikot gut von den anderen Siegern zu unterscheiden. Neben dem Gesamtsieger der Tour werden die folgenden Klassements ausgezeichnet: Führender in der Bergwertung, Führender der Nachwuchswertung, kämpferischster Fahrer und Mannschaftswertung.

 

Ein weltweites Ereignis

Das Finale und die Siegerehrung der Tour werden weltweit ausgestrahlt. Nach der eigentlichen Siegerehrung ist es Brauch, dass der Sieger im Gelben Trikot eine Ehrenrunde dreht und sich vom Publikum feiern lässt. Wer hier ein Photo machen möchte, sollte früh aufstehen...

 

Dauer

1 Tag

Preise

Gratis

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

Kalender

In der Nähe